Erasco Starke Portion Chili con Carne Diabolo

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Erasco Starke Portion Chili con Carne Diabolo mit feurigen Jalapenos von Continental foods Germany GmbH

 

Preis: Normalpreis ca. 3,49€

 

Mengenangabe: 800 Gramm (776 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Mikrowelle: Den Doseninhalt in ein mikrowellengeeignetes Geschirr füllen, mit mikrowellengeeignetem Geschirr abdecken und je nach Geräteleistung ca. 6 Minuten bei 600 Watt (oder bei 900 Watt ca. 5 Minuten) erhitzen.

- Im Topf: Den Doseninhalt in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen, dabei ab und zu umrühren. Nicht kochen!

 

Besonderheiten: Das Produkt ist ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe sowie ohne künstliche Farbstoffe. Es können Spuren von Soja und Ei enthalten sein.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Hackfleisch, rote Bohnen, Mais und scharfe Jalapenos machen das Chili con Carne Diabolo zu einer feurigen Geschmacksexplosion!

Enthalten sind 31% Gemüse (aus passierten und gewürfelten Tomaten, Mais, Zwiebeln und roter Paprika), Wasser, 21% rote Bohnen, 8,8% weiße Bohnen, 5,9% zum Teil fein zerkleinertes Schweinefleisch, 5,9% zum Teil fein zerkleinertes Rindfleisch, 1,1% Jalapeno Chilis, Jodsalz, Aroma (enthält Milch und Sellerie), modifizierte Stärke, Gewürze (enthält Senf), Zucker, Raucharoma, färbender Paprikaextrakt, Milchzucker, Rapsöl, Gerstenmalzextrakt sowie die Verdickungsmittel: (Guarkernmehl, Johannisbrotkernmehl und Xanthan).

Das Gericht roch lecker nach einem Chili con Carne. Die Konsistenz fand ich durch die Einlage nicht zu flüssig, sondern schön stückig. Das Gemüse war insgesamt in einer guten Menge enthalten, der Mais hatte noch Biss, die anderen Gemüsesorten waren leider zerkocht. Aber die Tomate und leichter die Paprika kamen geschmacklich durch. Die roten Bohnen waren in einer sehr guten Menge enthalten, sie hatten noch leichten Biss und kamen geschmacklich gut durch. Die weißen Bohnen waren in einer guten Menge enthalten, sie waren aber überwiegend etwas zu weich. Das Fleisch war insgesamt in einer ausreichenden Menge enthalten, es kam geschmacklich ebenfalls durch und war zart. Die Gewürze waren lecker und passten gut in das Chili con Carne. Die Jalapeno Chilis waren in einer zu geringen Menge enthalten, total zerkocht und hatten keinen Eigengeschmack mehr. Aber wie versprochen war das Chili con Carne scharf, mittelscharf würde ich sagen. Während ich ungerne scharf esse, darf ein Chili con Carne ruhig scharf sein, daher war die Schärfe auch angenehm.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

(Das Bild zeigt ca. die Hälfte des Inhalts)

 

Habt ihr das Produkt auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

Erasco Starke Portion Chili con Carne Diabolo
Erasco Starke Portion Chili con Carne Diabolo

Veröffentlicht in Dosen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post