DOVGAN Taschki Pelmeni mit Schweine- und Rindfleischfüllung

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: DOVGAN Taschki Pelmeni mit Schweine- und Rindfleischfüllung von DOVGAN GmbH

 

Preis: Normalpreis ca. 2,49€ / im Angebot ca. 1,99€

 

Mengenangabe: 500 Gramm (1170 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Gekochte Pelmeni: Die tiefgefrorenen Teigtaschen in kochendes Salzwasser legen und etwa 8 Minuten kochen lassen, dabei mehrmals umrühren. Pfeffer und Lorbeerblätter nach Geschmack dazugeben. Wenn die Teigtaschen an der Wasseroberfläche schwimmen, können sie mit einem Schaumlöffel vorsichtig aus dem Wasser genommen und auf einem Teller mit etwas Creme fraiche serviert werden.

- Gebratene Pelmeni: Die tiefgefrorenen Teigtaschen in kochendes Salzwasser legen und etwa 8 Minuten kochen lassen bis sie an der Wasseroberfläche schwimmen. Mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen. In einer Bratpfanne Öl erhitzen. Die Teigtaschen von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Danach mit der traditionell russischen Sauce "Adgika" als Dip auf einem Teller anrichten.

-> Ich habe das Produkt als "gekochte Pelmeni" zubereitet, jedoch keine weiteren Zutaten außer Salz verwendet.

 

Besonderheiten: Das Produkt ist ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern und Aromen. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: DOVGAN Teigtaschen nach russischer Art Pelmeni mit Schweine- und Rindfleischfüllung. 45% (160 Gramm) gewürzte Fleischfüllung. Teigtaschen mit gewürzter Schweine- und Rindfleischfüllung, tiefgefroren.

Enthalten sind 45% gewürzte Schweine- und Rindfleischfüllung (aus 22,5% Schweinefleisch, Wasser, 9,5% Rindfleisch, Zwiebeln, Salz und schwarzem Pfeffer), Weizenmehl, Wasser, Hartweizengrieß, Rapsöl sowie Salz.

Das Produkt roch nach der Zubereitung lecker nach dem Teig sowie dem Fleisch. Der Teig hatte noch Biss und war lecker. Die Füllung war in einer sehr guten Menge enthalten. Die Füllung schmeckte lecker nach dem Fleisch, war allerdings auch leicht trocken. Dadurch, dass die Teigtaschen auch etwas mit Salzwasser gefüllt waren, passte es aber schon. Das Fleisch war aber leider auch leicht zäh, und was noch schlimmer ist bzw. war, in fast jeder Teigtasche waren Knorpelstückchen oder Knochensplitterstückchen enthalten. Da brachte es auch nichts, dass die Füllung lecker gewürzt war und die Zwiebeln geschmacklich gut durch kamen und noch leichten Biss hatten.

 

Fazit: 0,5 von 3 Punkten

 

Habt ihr die Pelmeni auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

DOVGAN Taschki Pelmeni mit Schweine- und Rindfleischfüllung
DOVGAN Taschki Pelmeni mit Schweine- und Rindfleischfüllung

Veröffentlicht in Sättigungsbeilagen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post