Vossko Nacho Nuggets mit Salsa-Dip

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Vossko Nacho Nuggets mit Salsa-Dip von Vossko GmbH & Co. KG

 

Preis: Normalpreis ca. 1,99€ / im Angebot ca. 1,79€

 

Mengenangabe: 300 Gramm [250 Gramm Nuggets + 50 Gramm Salsa-Dip] (732 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Fritteuse: Die gefrorenen Nacho Nuggets bei 180°C ca. 2-3 Minuten knusprig frittieren.

- Im Backofen: Die gefrorenen Nacho Nuggets im vorgeheizten Backofen bei 220°C (Umluft 180°C) ca. 10 Minuten backen.

- In der Pfanne: Die gefrorenen Nacho Nuggets in heißem Öl anbraten und bei geringer Wärmezufuhr unter mehrmaligem Wenden ca. 8 Minuten goldbraun braten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Pfanne zubereitet.

 

Besonderheiten: Das Produkt ist gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Nuggets aus fein zerkleinertem, flüssig gewürztem und zusammengefügtem Hähnchenbrustfleisch mit einer Nacho-Panade, fertig gebraten und tiefgefroren. Mit fruchtigem Salsa-Dip.

Enthalten sind:

- Nuggets aus 59% Hähnchenbrustfleisch, Weizenmehl, Tortilla Chips (aus Maismehl, Sonnenblumenöl und Speisesalz), Cornflakes (aus Maismehl), Trinkwasser, Stärke, Dextrose, Speisesalz, Rapsöl, Gewürzextrakt, Gewürzen sowie Hefe.

- Salsa-Dip aus Tomatenmark, Wasser, Zucker, Gemüsepaprika, Branntweinessig, Salz, Zwiebeln, Gewürzen, Rapsöl, Knoblauch sowie dem Verdickungsmittel Xanthan.

Das Produkt roch nach der Zubereitung nach der Panade, dem Hähnchenfleisch, sowie der Salsa-Dip nach dem Tomatenmark, den Zwiebeln, der Paprika und nach einer leichten Schärfe. Die Nacho Nuggets waren natürlich hammergeil. Die Panade ist knusprig geworden, der besondere Tortilla-Chips-Geschmack kam gut durch, etwas geringer die Cornflakes. Die Würzung war auch sehr lecker und pikant. Das Verhältnis zwischen Panade und Fleisch passte perfekt. Das Fleisch war zart und auch nicht trocken. Der Salsa-Dip war in einer ausreichenden Menge enthalten. Die Konsistenz war cremig. Das Tomatenmark kam geschmacklich durch, ebenso deutlich leichter die Paprika und die Zwiebeln. Eines von beiden, oder beides, hatte noch minimalen Biss. Die Schärfe war schon stark, aber sie war noch so gerade in Ordnung. Auch geschmacklich erinnerte der Dip an einen Salsa-Dip.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

Habt ihr die Nacho Nuggets auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Vossko Nacho Nuggets mit Salsa-Dip
Vossko Nacho Nuggets mit Salsa-Dip

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post