frostkrone American Onion Rings Zwiebelringe

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: frostkrone American Onion Rings Zwiebelringe Sweet 'n' Crispy von frostkrone Tiefkühlkost GmbH

 

Preis: im Angebot ca. 1,69€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 250 Gramm (527,5 kcal) [Der Hersteller schreibt auf der Verpackung, dass drei Portionen á 100 Gramm enthalten sind, es sind aber nur 250 Gramm enthalten]

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Die Onion Rings wollen Hitze haben! Gib sie ihnen. First Step: den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die tiefgefrorenen Zwiebelringe nebeneinander auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und die mittlere Schiene des Ofens nutzen. 15 Minuten goldgelb und knusprig backen lassen. Besonders knusprig werden unsere Zwiebelringe, wenn Du sie ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit noch einmal wendest. Die Onions Rings müssen jetzt Ruhe haben: 2 Minuten außerhalb des Ofens ruhen lassen. Die deklarierten Zubereitungszeiten sind Richtwerte, die je nach Gerätetyp/-hersteller variieren können. Bei an- oder aufgetauten Produkten verringern sich die Zubereitungszeiten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung, mit einmal Wenden, jedoch mit Ober-/Unterhitze bei 190°C, für 18 Minuten zubereitet.

 

Besonderheiten: Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. Es können Spuren von Hühnerei und Milch enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Ganze Zwiebelringe, paniert, vorgebacken, tiefgefroren.

Enthalten sind 33% Zwiebelringe, Weizenmehl, Trinkwasser, Sonnenblumenöl, Weizenstärke, Salz sowie Hefe.

Das Produkt roch nach der Zubereitung nach der Panade sowie leichter nach den Zwiebeln. Die Panade ist leicht knusprig geworden, was aber auch daran lag, dass ich keinen Umluft-Backofen habe. Die Panade war recht geschmacksneutral, aber geschmacklich in Ordnung. Die Zwiebeln waren in einer zu geringen Menge enthalten und kamen dementsprechend nur leicht bis teilweise gar nicht geschmacklich durch. Sie hatten aber immerhin noch leichten Biss. Aber Onion Rings können andere Hersteller meiner Meinung nach besser, wo auch insbesondere eine größere Menge an Zwiebeln enthalten sind, daher vergebe ich auch nur einen Punkt.

 

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

Habt ihr die Onion Rings auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

frostkrone American Onion Rings Zwiebelringe
frostkrone American Onion Rings Zwiebelringe
frostkrone American Onion Rings Zwiebelringe
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post