[Aldi Nord] Grill Time WÜRSTCHEN-GRILLSPIESSE

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi Nord] Grill Time WÜRSTCHEN-GRILLSPIESSE vom Schwein von Willms Fleisch GmbH

 

Preis: 2,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 360 Gramm [3 Spieße á 120 Gramm] (828 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Auf dem Grill: Würstchen-Grillspieße unter mehrmaligem Wenden ca. 10 Minuten garen.

- In der Pfanne: Etwa 2 Esslöffel Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Würstchen-Grillspieße bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten durchbraten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Pfanne zubereitet.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Grillsaison (Grill Time! / Grilltime!) zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Produkt enthält Holzspieße! Es können Spuren von Senf, Sellerie und Weizen (Gluten) enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden. Tiere aufgezogen und geschlachtet in Deutschland! Das Produkt habe ich natürlich vor dem Ende des Verbrauchsdatums zubereitet und gegessen!

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: BBQ Würstchen-Grillspieße vom Schwein - Frische grobe Minibratwurst vom Schwein und frische grobe Minibratwurst vom Schwein mit Paprikawürzung, auf einen Holzspieß gesteckt.

Enthalten sind 50% Mini-Bratwurst (aus 97% Schweinefleisch, Speisesalz, Gewürzen, Zucker, Dextrose, Gewürzextrakten [aus Muskatnuss-, Liebstöckel-, Bockshornklee- und Curcumaextrakt], Zitronenextrakt, dem Antioxidationsmittel Ascorbinsäure, den Säuerungsmitteln: [Citronensäure und Milchsäure], dem Säureregulator Natriumacetat, dem Stabilisator Natriumcitrate, Invertflüssigzucker und Schafsaitling) sowie 50% Mini-Bratwurst mit Paprika (aus 97% Schweinefleisch, Speisesalz, Gewürzen, Paprika, Dextrose, Gewürzextrakten [aus Muskatnuss-, Liebstöckel-, Bockshornklee- und Curcumaextrakt], Zitronenextrakt, Speisesalz, dem Antioxidationsmittel Ascorbinsäure, den Säuerungsmitteln: [Citronensäure und Milchsäure], dem Säureregulator Natriumacetat, dem Stabilisator Natriumcitrate, Invertflüssigzucker, dem Farbstoff Paprikaextrakt und Schafsaitling).

Das Produkt roch vor und nach der Zubereitung lecker nach Bratwürstchen sowie dem Paprikagewürz. Die Würstchen waren gar nicht mal so unförmig aufgespießt, aber dennoch reichten schon die kleinen Schwankungen aus, sodass manche der Würstchen nach 10 Minuten durch waren, andere wiederum noch halb roh waren. Also blieb mir nichts anderes übrig, als die Würstchen abzuspießen und noch mal so für ein paar zusätzliche Minuten zu braten. Das Fleisch hatte Biss und war dennoch zart. Trocken fand ich die Würstchen nicht und sie schmeckten lecker nach dem Schweinefleisch. Grob waren sie auch, wie versprochen. Die Gewürze bei den normalen Bratwürstchen kamen geschmacklich durch, allerdings hätte ich sie mir etwas intensiver gewünscht. Bei den Paprikabratwürstchen kam das Paprikagewürz zwar auch durch, aber auch hier hätte ich es mir intensiver gewünscht. Auch hier passt es wieder, dass das Produkt für den Grill besser geeignet ist, als für die Pfanne.

 

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

Habt ihr die Würstchen-Grillspieße auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Aldi Nord] Grill Time WÜRSTCHEN-GRILLSPIESSE
[Aldi Nord] Grill Time WÜRSTCHEN-GRILLSPIESSE
[Aldi Nord] Grill Time WÜRSTCHEN-GRILLSPIESSE
[Aldi Nord] Grill Time WÜRSTCHEN-GRILLSPIESSE

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post