[Lidl] Nostja Rote pikante Peperoni Quark-Käse

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Nostja Rote pikante Peperoni gefüllt mit einer Quark-Käsezubereitung scharf von M INVEST BG EOOD

 

Preis: 1,49€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 130 Gramm (170,3 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: keine

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Balkan Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Sesam enthalten sein. Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Rote pikante Peperoni, gefüllt mit einer Quark-Käsezubereitung.

Enthalten sind 60% rote pikante Peperoni, 30% pasteurisierte Quark-Käsezubereitung (aus 56% Quark, 33% Käse, 10% Rahm, dem Säureregulator Citronensäure, dem Stabilisator acetyliertes Distärkeadipat und den Konservierungsstoffen: [Kaliumsorbat und Natriumbenzoat]), Sonnenblumenöl sowie 1% Gewürze.

Das Produkt roch nach dem Quark-Käse und geringer nach der Peperoni. Ich hatte vorsichtshalber die Peperonischoten mit Wasser abgespült, da sie schon sehr fettig aussahen. Dementsprechend waren sie zwar noch fettig, aber nicht mehr so stark, als dass dieses stören würde. Die Peperonischoten hatten noch Biss und der Eigengeschmack kam gut durch, eine durchaus starke Schärfe war auch vorhanden. Die Quark-Käsezubereitung war sehr lecker, der Quark kam geschmacklich sehr gut durch, leichter der Käse und der Rahm. Durch die Füllung wurde auch etwas die Schärfe neutralisiert. Die Gewürze hatten noch Biss und rundeten dieses Produkt sehr lecker ab.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

Habt ihr die Antipasti auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Lidl] Nostja Rote pikante Peperoni Quark-Käse
[Lidl] Nostja Rote pikante Peperoni Quark-Käse
[Lidl] Nostja Rote pikante Peperoni Quark-Käse

Veröffentlicht in Gemüse, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post