[Aldi Nord] Grill Time Grill-Makrele Knoblauch Kräuter

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi Nord] Grill Time Grill-Makrele Knoblauch Kräuter Tomate von Guba-Trade GmbH [Deutschland]

 

Preis: 3,49€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 340 Gramm (774 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: Schließen Sie die Makrele nebst Zutaten vollständig in der Alufolie ein.

- Auf dem Grill: Produkt in der Alufolie bei mittlerer Glut mindestens 18 Minuten grillen.

- Im Backofen: Mindestens 18 Minuten in den auf 200°C vorgeheizten Backofen (Umluft) geben.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung zubereitet, jedoch im Backofen mit Ober-/Unterhitze bei 210°C.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Grillsaison (Grill Time! / Grilltime!) zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: BBQ Grill-Makrele ausgenommen und gewürzte Makrele mit marinierten Tomaten.

 

Zutaten: Enthalten sind 92% Makrele "Scomber scombrus" (Wildfang aus dem Meer - Färöer), 5% marinierte Tomaten (aus getrockneten Tomaten, Rapsöl, Speisesalz, Oregano und Knoblauch), Kräuter, Gewürze, Salz sowie Knoblauch.

 

Geschmack: Das Produkt roch vor der Zubereitung nach dem Fisch, den Tomaten sowie dem Knoblauch. Nach der Zubereitung statt dem Knoblauch nach den Kräutern zusätzlich. Ich kann noch immer nicht filetieren, aber das macht ja nichts. Überwiegend waren aber doch recht wenige Gräten enthalten, nachdem ich den Fisch filetiert hatte. Der Fisch schmeckte frisch und war lecker, die Kräuter kamen geschmacklich gut durch, auch wenn es nur Trockenkräuter waren, so kam es mir zumindest vor. Die Knoblauchnote war lecker und passend gewählt. Der Fisch selbst hatte noch Biss, war aber dennoch zart und auch saftig. Die Haut war etwas matschig, aber dieses fand ich nicht weiter schlimm. Die marinierten Tomaten hatten noch Biss, waren saftig und auch der natürliche Eigengeschmack kam durch. Allerdings fand ich sie doch zu säuerlich, keine Ahnung woher die Säure kam.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

(Das 5. Bild zeigt alle Tomaten sowie ca. die Hälfte des Fischfleisches)

 

Habt ihr die Grill-Makrele auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Aldi Nord] Grill Time Grill-Makrele Knoblauch Kräuter
[Aldi Nord] Grill Time Grill-Makrele Knoblauch Kräuter
[Aldi Nord] Grill Time Grill-Makrele Knoblauch Kräuter
[Aldi Nord] Grill Time Grill-Makrele Knoblauch Kräuter
[Aldi Nord] Grill Time Grill-Makrele Knoblauch Kräuter

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post