Mr. Fix Paella Pfanne - Hähnchen mit Reis und Gemüse

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Mr. Fix Paella Pfanne - Hähnchenfiletstückchen mit Reis und Gemüse - spanische Art von Eifeler Fleischwaren [Deutschland]

 

Preis: Normalpreis ca. 1,99€ / im Angebot ca. 1,69€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 400 Gramm (600 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Pfanne: Inhalt mit Speiseöl oder Butterschmalz in eine Pfanne geben und leicht anbraten. Nach Belieben etwas Wasser oder Brühe zugeben. Mehrmals umrühren.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung zubereitet und etwas Wasser hinzugegeben.

 

Besonderheiten: NEU: Das Produkt ist jetzt für die Zubereitung in der Pfanne geeignet. Außerdem wird zum Öffnen kein Dosenöffner benötigt.

 

Zutaten + Geschmack: Enthalten sind 25% Hähnchenfilet, Reis, Trinkwasser, Gemüse in veränderlichen Gewichtsanteilen (aus Paprika, Zwiebeln, Tomaten, Erbsen und Mais), modifizierte Stärke, Gewürze, Olivenöl, Würze, Speisesalz, Dextrose, Butter, Saccharose sowie Gewürzextrakte (enthält Sellerie).

Das Gericht roch nach der Zubereitung hauptsächlich nach dem Reis und dem Hähnchen. Das Gericht war überhaupt nicht trocken, allerdings war der Reis schon sehr weich. Ist dieses normal für eine Paella? Das Hähnchenfleisch war in einer sehr guten Menge enthalten, es war sehr zart und wenn überhaupt, ein ganz kleines bisschen zu trocken. Das Gemüse war insgesamt auch in einer sehr guten Menge enthalten, es war aber leider zerkocht und ein Eigengeschmack kam wegen der anderen Zutaten nicht mehr durch. Lediglich der Mais hatte noch Biss. Die Würze des Gerichts war sehr lecker und passend.

 

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

 

Habt ihr die spanische Paella Pfanne auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Mr. Fix Paella Pfanne - Hähnchen mit Reis und Gemüse
Mr. Fix Paella Pfanne - Hähnchen mit Reis und Gemüse
Mr. Fix Paella Pfanne - Hähnchen mit Reis und Gemüse

Veröffentlicht in Dosen, Neuheiten Markenprodukte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post