[Aldi Nord] All Seasons Pfannengemüse Italienische Art

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi Nord] All Seasons Pfannengemüse Italienische Art von COPACK Tiefkühlkost Produktionsgesellschaft mbH [Deutschland]

 

Preis: 1,29€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 750 Gramm (490 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Pfanne: Die gewünschte Menge tiefgefrorenes Pfannengemüse in eine Pfanne geben und einmal erhitzen. Dann in ca. 6-8 Minuten fertig garen. Dabei sollte die Flüssigkeit aus dem Gemüse fast vollständig verdunsten. Diese Zubereitungszeit gilt für einen halben Beutel-Inhalt. Je nach Zubereitungsmenge ändert sich die Zubereitungszeit.

- In der Mikrowelle: Die gewünschte Menge tiefgefrorenes Pfannengemüse in ein mikrowellengeeignetes Gefäß ohne Deckel geben. Bei 600 Watt ca. 5 Minuten erhitzen. Gut umrühren und weitere 5 Minuten erhitzen. Anschließend noch einmal umrühren. Zur besseren Temperaturverteilung das Pfannengemüse 1 Minute ruhen lassen. Diese Zubereitungszeit gilt für einen halben Beutel-Inhalt. Je nach Zubereitungsmenge ändert sich die Zubereitungszeit.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Pfanne zubereitet, jedoch den vollständigen Inhalt genommen und entsprechend die Zubereitungszeit erhöht.

 

Besonderheiten: Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) und eventuell Veganer (vegan) [auf der Verpackung steht zwar nur Vegetarier, aber auf der Zutatenliste sind keine Zutaten ersichtlich, die gegen einen Verzehr für Veganer sprechen] geeignet. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Mediterrane Gemüsemischung in einer mit italienischen Kräutern abgeschmeckten Sauce. Tiefgefroren. Küchenfertig.

 

Zutaten: Enthalten sind 78% Gemüse (aus Zucchini, Gemüsepaprika, Brechbohnen, Zwiebeln und frittierten Zwiebeln [aus Zwiebeln und Rapsöl]), Champignons, pflanzliche Fette (aus Palm und Kokosnuss), 2% schwarze Oliven (aus Oliven, Wasser und Speisesalz), Kräuter, jodiertes Speisesalz (aus Speisesalz und Kaliumjodat), Speisewürze (enthält Soja), Branntweinessig sowie Gewürze.

 

Geschmack: Das Pfannengericht roch nach der Zubereitung leicht nach dem Gemüse sowie intensiver nach den Kräutern. Das Gemüse war in einer ausreichenden bis guten Menge enthalten. Es war durchgängig knackig und auch saftig. Die Brechbohnen hatten ihr Frischemerkmal, das Quietschen! Die Champignons waren in einer ausreichenden Menge enthalten, sie schmeckten ebenfalls frisch und hatten noch Biss. Saftig waren sie ebenfalls. Die schwarzen Oliven waren ebenfalls in einer ausreichenden Menge enthalten und knackig. Allerdings kam bei allen Gemüsesorten der typische Eigengeschmack nur leicht durch, was an der Kräutersauce lag. Diese war relativ fettig, die Kräuter kamen geschmacklich aber sehr gut durch, ohne aber zu penetrant zu wirken. Als ich mal eine der Zwiebeln "pur" probiert hatte, kam aber immerhin auch das Frittier-Aroma durch. Das Produkt war nicht schlecht, aber etwas mehr Eigengeschmack des Gemüses hätte ich mir gewünscht.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst zeigt ca. die Hälfte des Inhalts)

 

Habt ihr das italienische Pfannengemüse auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

[Aldi Nord] All Seasons Pfannengemüse Italienische Art
[Aldi Nord] All Seasons Pfannengemüse Italienische Art
[Aldi Nord] All Seasons Pfannengemüse Italienische Art

Veröffentlicht in Gemüse, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post