[Lidl] Sol&Mar Paprikaschoten gefüllt mit Kabeljau

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Sol&Mar Piquillo Paprikaschoten gefüllt mit Kabeljau von Urkabe Benetan S.A. [Spanien]

 

Preis: 1,49€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 240 Gramm [4 Stück] (278 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Den Backofen auf 180°C vorheizen und die tiefgefrorenen Paprikaschoten für 14-16 Minuten backen.

- In der Pfanne: Die Paprikaschoten auftauen lassen und sie mit Mehl und Ei panieren. Ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze in Öl frittieren. Dabei die Paprikaschoten für eine gleichmäßige Bräunung wenden.

- In der Mikrowelle (4 Stück): Die Paprikaschoten mit Deckel für 10 Minuten auftauen (Auftau-Funktion). Anschließend bei 700 Watt nochmals ca. 1,5-2 Minuten erwärmen.

+ Tipp: Servieren Sie die Paprikaschoten mit einer Sauce.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für den Backofen mit Ober-/Unterhitze für 15 Minuten gebacken.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Spanien / iberischen (Sol & Mar) Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Krebstieren, Ei, Soja, Sellerie und Weichtieren enthalten sein. Produziert in Spanien. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Pimientos rellenos de bacalao. Paprikaschoten mit kabeljauhaltiger Füllung, tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind 35% Paprikaschoten, 20% Kabeljau "Gadus morhua gefangen in den Island-Gründen (Island) mit Langleinen und Kiemennetzen und vergleichbaren Netzen", Wasser, gebratene Zwiebeln (aus Zwiebeln, nativem Olivenöl und Speisesalz), Weizenmehl, Sonnenblumenöl, Molkenerzeugnis, Speisesalz sowie Petersilie.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung intensiv und lecker nach der Paprika. Die Paprikaschoten hatten von außen sichtbar ein Bratroma, geschmacklich kam dieses aber nicht durch. Der Eigengeschmack der Paprika kam gut durch, sie hatten noch leichten bis mittelstarken Biss. Zu fettig fand ich sie auch nicht, sondern saftig. Die Füllung war in einer sehr guten Menge enthalten und von der Konsistenz cremig, teilweise auch leicht faserig, was am Fisch lag. Die Zwiebeln kamen geschmacklich leicht durch, intensiver der Kabeljau. Er wirkte aber nicht zu penetrant, da er gut durch das Molkenerzeugnis abgemildert wurde, welches geschmacklich ebenfalls gut durch kam. Die Petersilie rundete die Schoten leicht und gut ab.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

Habt ihr die Paprikaschoten mit Stockfisch auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Lidl] Sol&Mar Paprikaschoten gefüllt mit Kabeljau
[Lidl] Sol&Mar Paprikaschoten gefüllt mit Kabeljau
[Lidl] Sol&Mar Paprikaschoten gefüllt mit Kabeljau

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch, Gemüse

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post