Prima Menü Dönerbox mit Pommes

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Prima Menü Dönerbox mit Pommes - Prima Snackfood von Prima Menü GmbH [Deutschland]

 

Preis: Normalpreis ca. 1,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 300 Gramm (631 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: Zubereitungszeiten können leicht variieren in Abhängigkeit der Geräteleistung.

- Im Backofen: Ofen vorheizen (Umluft 180°C oder Ober- und Unterhitze 200°C), die unaufgetaute Schale (ohne Deckel) auf dem Rost, mittlere Schiene, für 25-30 Minuten erhitzen.

- In der Mikrowelle: Deckel entfernen und die unaufgetaute Schale für ca. 8 Minuten bei 600 Watt erhitzen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für den Backofen mit Ober-/Unterhitze für 28 Minuten zubereitet.

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Hergestellt in Ostwestfalen [Deutschland]. Es können Spuren von Weizen enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Hähnchen Döner Kebab mit einer Gemüsemischung aus Rotkohl, Paprika und Zwiebeln, mit vorfrittierten Pommes Frites, tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind 40% Gemüsezubereitung (aus 13% Paprika, 10% Rotkohl, 8% Zwiebeln, Sonnenblumenöl, Zucker, Branntweinessig, Rapsöl, Speisesalz, Gewürzen, Stärke, Wasser, Zitronensaftkonzentrat, dem Säureregulator Natriumacetate, Karottenpulver und Kräutern), 40% Pommes frites (aus Kartoffeln, Sonnenblumenöl, Speisesalz und Gewürzen) sowie 20% Hähnchen Döner Kebab (aus Hähnchenfleisch, Milch, Rapsöl, Speisesalz, Hühnereiweißpulver, Volleipulver, Gewürzen, Kräutern [enthält Sellerie] und Gewürzextrakt).

 

Geschmack: Das Produkt habe ich vor kurzem auf der neuen Insta-Seite von Prima Menü gesehen und habe mich dazu entschlossen, es gleich mal im Supermarkt zu kaufen und zu testen. Das Gericht roch nach der Zubereitung nach den Pommes, dem Gemüse sowie etwas wie nach Hähnchen-Gyrosfleisch. Die Pommes waren in einer guten Menge enthalten, überwiegend sind sie knusprig geworden und waren von innen noch cremig. Sie schmeckten nach den Kartoffeln, das Salz und das Paprikagewürz konnte ich auch leicht herausschmecken. Die Qualität ist natürlich nicht die Beste, aber für das Gericht vollkommen ausreichend. Was aber doch etwas schade war, ein Teil der Pommes war total matschig. Dieses lag daran, dass diese entweder mit der Gemüse-Fleischzubereitung in Berührung kamen oder gar darunter lagen. Warum nicht eine extra Kammer für die Pommes nutzen? In anderen Prima Menü Gerichten wird dieses ja auch so gehandhabt. Das Gemüse war noch knackig und schmeckte trotz der Marinade frisch, sodass der natürliche Eigengeschmack gut durchkam. Trocken war das Gemüse auch nicht. Es war in einer guten Menge enthalten. Das Hähnchenfleisch war zart, hatte dennoch Biss und war leicht und passend gewürzt. Der Geschmack vom Hähnchenfleisch kam allerdings nur gering durch, was eventuell auch an der Gemüsezubereitung lag. Das Fleisch war auch nicht trocken und in einer ausreichenden Menge enthalten. An Dönerfleisch wie frisch vom Kebabspieß schmeckte es natürlich nicht, aber dieses ist wohl auch gar nicht möglich. Das Gericht war lecker, aber ein extra Pommesfach sollte zwingend umgesetzt werden, das Fleisch noch etwas hervorheben ist wohl nicht möglich, da es mit der Gemüsezubereitung geschmacklich im Mund konkurriert.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr die Dönerbox mit Pommes auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Prima Menü Dönerbox mit Pommes
Prima Menü Dönerbox mit Pommes
Prima Menü Dönerbox mit Pommes
Prima Menü Dönerbox mit Pommes
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

samspicy 02/02/2020 20:50

hallo!

Egal was der Typ da oben labert aber das "Gericht" - "Menü" ist eine frechheit....Pommes ungeniessbar matschig und teilweise so hart das einem die zähne rausfliegen.Das gemüse total verkocht,rotkohl widerlich und die grünen paprika waren braun.Das hähnchenfleisch war weder knusprig noch sonst in irgenteinerweise gut.Haltet grossen Abstand von diesem Müll.

Gesamturteil -> ungenügend
Geschmack -> ungenügend

Bitte in der nächsten verbrennungsanlage entsorgen.

LG SAM

Testesser 02/03/2020 12:39

Hallo samspicy,

nächstes mal bitte ein bisschen freundlicher ausdrücken. Auch im Internet kann man bzw. sollte man sich freundlich verhalten, denn mit so einem Umgangston disqualifizierst du dich schon selbst mit deinem Kommentar.

Dennoch Liebe Grüße

BlogTestesser