ROUGETTE Käse Schlemmerei Mango-Chutney

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: ROUGETTE Käse Schlemmerei Mango-Chutney fruchtig mariniert von Käserei Champignon [Deutschland]

 

Preis: Normalpreis ca. 2,59€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 180 Gramm (505,8 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: Je nach individuellen Vorzügen kann über Leistungseinstellung und Erhitzungszeit Konsistenz, Wärme und Bräunungsgrad beeinflusst werden.

- Im Backofen: Folie an der Aufreißecke öffnen und entfernen. Käse mit Auflage in die Schale geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft bzw. 200°C Ober- und Unterhitze ca. 10 Minuten backen. Schlemmen!

- In der Mikrowelle: Folie an der Aufreißecke öffnen und entfernen. Käse mit Auflage in die Schale geben. Bei 800 Watt für 1,5 Minuten (bei 400 Watt 3 Minuten) erwärmen. Schlemmen!

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für den Backofen mit Ober-/Unterhitze zubereitet.

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Es ist für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Das Produkt ist laktosefrei durch natürliche Reifung. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Halbfester Schnittkäse 55% Fett i. Tr. mit einer Mango-Chutney Auflage.

 

Zutaten: Enthalten sind 72% halbfester Schnittkäse (aus pasteurisierter Milch, Salz, mikrobiellem Lab und Milchsäuerungskulturen), 14% Mango, Wasser, Zucker, Weißweinessig, Zwiebeln, Gewürze, Limettensaft, modifizierte Stärke, Knoblauchpaste sowie der Konservierungsstoff Kaliumsorbat.

 

Geschmack: Das Produkt roch vor und nach der Zubereitung fruchtig nach der Mango sowie dem Limettensaft. Der Käse war cremig, hatte dennoch Biss und war geschmacklich in Ordnung. Mit einem Rougette-Weichkäse hatte dieser nichts zu tun, ich habe auch schon besseren Käse gegessen, aber er war in Ordnung. Die Auflage war in einer ausreichenden Menge enthalten, teilweise hatte sie noch Biss. Sie schmeckte lecker fruchtig und auch der Limettensaft kam geschmacklich durch. Aber nicht nur durch den Limettensaft, auch durch den Weißweinessig war eine angenehme Säure vorhanden. Würzig und auch minimal scharf war die Auflage ebenfalls.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

Habt ihr den Käse mit Mango-Chutney auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr ihn?

ROUGETTE Käse Schlemmerei Mango-Chutney
ROUGETTE Käse Schlemmerei Mango-Chutney
ROUGETTE Käse Schlemmerei Mango-Chutney
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post