[Aldi Nord] All Seasons Feine Pilzmischung

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi Nord] All Seasons Feine Pilzmischung von Stannecker GmbH (z.B. Bauer) [Deutschland]

 

Preis: 3,49€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 600 Gramm (68 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Pfanne: Wenig Fett oder Öl in der Pfanne heiß werden lassen (ca. 180°C), darin gewürfelten Speck hellbraun und gewürfelte Zwiebeln glasig braten. Die gewünschte Menge an tiefgekühlten Pilzen dazugeben und bei großer Hitze den natürlichen Pilzsaft einköcheln. Die Pilze bei reduzierter Hitze in Butter nachschwenken und nach Belieben mit Pfeffer, Salz und gehackter Petersilie würzen. Kochdauer ca. 12 Minuten.

-> Ich habe zunächst wenig Fett in der Pfanne heiß werden lassen, die tiefgekühlten Pilze dazugegeben und bei großer Hitze den Pilzsaft einköcheln lassen. Danach kurz bei reduzierter Hitze weitergebraten. Gesamtdauer waren bei mir ca. 15 Minuten, da nach 12 Minuten noch sehr viel Pilzsaft enthalten war.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Winter-Saison zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es ist für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. Es können Spuren von Weizen enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Feine Pilzmischung tiefgefroren. Küchenfertig.

 

Zutaten: Enthalten sind Pilze in veränderlichen Gewichtsanteilen (aus geschnittenen Austernpilzen, geschnittenen Butterpilzen, geviertelten Champignons und Stockschwämmchen).

 

Geschmack: Beim Schreiben des Vorberichts sah ich, dass keine Citronensäure enthalten war, was mich schon etwas positiv stimmte. Das Produkt roch nach der Zubereitung leicht nach den Pilzen, aber irgendwie auch etwas moderig. Die Pilze waren jeweils in einer guten Menge enthalten, außer die Champignons, die in einer ausreichenden Menge enthalten waren. Jede der Pilzsorten hatte ihren natürlich Eigengeschmack, der auch durchkam. Die Champignons hatten noch Biss und der natürliche Eigengeschmack kam leicht bis mittelstark durch, sie schmeckten sogar recht frisch. Die anderen Pilze hatten aber einen leicht modrigen Geschmack an die Champignons abgegeben. Die anderen Pilze hatten teilweise Biss, waren teilweise aber auch so, als ob man auf sehr weichem Fett (bei Fleisch) rumkaut, total schwabbelig. Der modrige Geschmack kam also von diesen anderen Pilzen. Trocken waren die Pilze immerhin nicht, 2mal hatten Pilze auch noch wenig Sand enthalten, sodass ich Crunch im Mund hatte. Ich liebe Pilze, aber bisher waren diese beiden Produkte eine Zumutung für den guten Geschmack, schade.

 

Fazit: 0 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr die Pilze auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Aldi Nord] All Seasons Feine Pilzmischung
[Aldi Nord] All Seasons Feine Pilzmischung
[Aldi Nord] All Seasons Feine Pilzmischung

Veröffentlicht in Gemüse, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Tina 10/08/2019 12:37

Also uns schmecken die Pilze hervorragend! Dank dieses Blogs weiß ich auch wieder, wo ich sie erstanden habe. Wir haben sie in Frikassee und in einer Hackfleischsoße verwendet. Beides haben sie mit wunderbarem Aroma versehen. ????????

Tina 10/08/2019 13:54

Sorry für die Fragezeichen, waren nur Smilies! =)

Testesser 10/08/2019 12:42

Hallo Tina,

danke für dein Feedback und schön, dass sie euch geschmeckt haben.

Liebe Grüße

BlogTestesser