[Lidl] Italiamo Pesto Rosso

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Italiamo Pesto Rosso von F. lli Polli spa [Italien]

 

Preis: Normalpreis 1,19€ / im Angebot ca. 1,00€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 190 Gramm (581,4 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: Köstliches Pesto unter Nudeln oder unter Reis gemengt, als Aufstrich für Tramezzini und Bruschetta sowie als Würzsauce zu Fleisch- und Fischgerichten.

 

Besonderheiten: NEU: Das Produkt hat eine neue Rezeptur erhalten. Es können Spuren von anderen Schalenfrüchten, Fisch und Sellerie enthalten sein. Das Produkt ist laktosefrei und glutenfrei.

 

Genaue Bezeichnung: Tomatenzubereitung mit Basilikum.

 

Zutaten: Enthalten sind 26,5% Sonnenblumenöl, 24% passierte Tomaten, 18% rehydrierte getrocknete Tomaten (aus getrockneten Tomaten, Speisesalz, Zucker, dem Säuerungsmittel Milchsäure und dem Antioxidationsmittel Ascorbinsäure), doppelt konzentriertes Tomatenmark, 10% Basilikum, 3,5% Cashewkerne, 3% Grana Padano DOP (aus Milch, Speisesalz, tierischem Lab und dem Konservierungsstoff Lysozym [aus Ei]), 2% Pecorino Romano DOP [aus Schafsmilch, Speisesalz und tierischem Lab), Speisesalz, Knoblauchpulver, Weinessig (enthält Sulfite), natürliches Basilikum-Aroma sowie das Säuerungsmittel Milchsäure.

 

Geschmack: Das Pesto roch nach den Tomaten, dem Basilikum sowie leichter nach dem Käse. Ich hasse Pesto, wenn es so vor Fett schwimmt, beim Öffnen des Glases sah ich bereits oben eine Fettpfütze. Das Sonnenblumenöl kam geschmacklich recht stark durch, ich persönlich fand es zu stark. Außerdem sorgte es für ein richtig fettiges Pesto. Dieses ist aber immerhin auch der einzige negative Punkt, dafür überwiegt er aber auch. Die Tomaten kamen geschmacklich gut durch, auch dass getrocknete Tomaten verwendet wurden, kam geschmacklich durch. Das Basilikum kam geschmacklich ebenfalls gut durch, genauso wie die Cashewkerne, die in einer sehr guten Menge enthalten waren und noch Biss hatten. Etwas leichter kam der Käse geschmacklich durch, welcher lecker war. Die Fettigkeit hat aber leider das ganze Pesto verdorben, am besten wird erneut eine neue Rezeptur vom Hersteller in Angriff genommen.

 

Fazit: 0,5 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr das Pesto Rosso auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

[Lidl] Italiamo Pesto Rosso
[Lidl] Italiamo Pesto Rosso
[Lidl] Italiamo Pesto Rosso

Veröffentlicht in Sauce & Co

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post