[Aldi Nord] Asia Green Garden Sushi Tannenbaum

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi Nord] Asia Green Garden Sushi Tannenbaum von Wakame Foods GmbH [Deutschland]

 

Preis: 5,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 580 Gramm (ca. 740 kcal [125 Gramm Sushi werden als Grundlage genommen])

 

Zubereitungsempfehlung: keine

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Winter / Asia / Asien Wochen zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Weichtieren und Sellerie enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Sushi 550 Gramm: 3x Maki-Paprika rot, 6x Maki-Zucchini, 3x Minicalifornia-Lachssalat, 3x Futomaki-Lachs mit Zucchini-Frischkäse, 4x Maki-Paprika gelb, 3x Nigiri-Lachs, 2x Nigiri-Ebi, 2x 5 g Sojasauce, 10 g Ingwerzubereitung, 10 g Meerrettichpaste mit Wasabi, 1x Essstäbchen.

 

Zutaten: Enthalten sind:

- Sushi aus 74% Sushireis (aus Wasser, Reis, Gewürzmarinade [aus Zucker, Branntweinessig, Salz, Reisessig und Rohrzuckermelasse], Rapsöl, Trehalose [Trehalose ist eine Glukosequelle] und dem Antioxidationsmittel Ascorbinsäure), 5,2% rohem Lachs "Salmo salar aus Aquakultur aus Norwegen / Schottland / Irland", 4,8% Zucchini, 3,0% roher Paprika, 1,9% gekochter Garnele (aus Garnele "Litopenaeus vannamei aus Aquakultur aus Vietnam" und Salz), 1,7% Lachssalat (aus gekochtem Lachs "Salmo salar aus Aquakultur aus Norwegen / Schottland / Irland", Mayonnaise [aus Rapsöl, Eigelb, Wasser, Branntweinessig, Senfsaat, Zucker, Salz und Gewürzen], Sojasauce [aus Wasser, Salz, Sojabohnen und Weizen], Dill und Paprikapulver), 1,3% geräuchertem Lachs (aus Lachs "Salmo salar aus Aquakultur aus Norwegen / Schottland / Irland", Salz, Rauch und Rapsöl), Nori-Algen, 0,6% Frischkäse (aus Frischkäse und Salz) sowie Sesam.

- Sojasauce aus Wasser, Sojabohnen, Weizenmehl sowie Salz.

- Ingwerzubereitung aus Ingwer, Glukose, Salz, den Säuerungsmitteln: (Citronensäure und Essigsäure) sowie Wasser.

- Meerrettichpaste mit Wasabi aus Wasser sowie Würzmischung (aus 77% Meerrettich, Senfmehl, natürlichem Aroma, < 1% Wasabipulver und dem Farbstoff Kupferhaltige Komplexe der Chlorophylle).

 

Geschmack: Das Produkt roch nach dem Reis, dem Lachs, der Paprika, dem Wasabi, dem Ingwer sowie der Sojasauce. Der Reis hatte bei allen Produkten noch leichten Biss, war also nicht zu matschig und durch die Gewürzmarinade auch lecker verfeinert. Die Paprikastücke waren noch knackig und schmeckten auch frisch, sodass der natürliche Eigengeschmack gut durchkam. Die Zucchinistücke waren ebenfalls noch knackig, der natürliche Eigengeschmack kam leider aber fast gar nicht durch. Der rohe Lachs war saftig, zart, hatte dennoch Biss und schmeckte auch frisch. Die gekochten Garnelen waren halbiert, hatten zwar noch Biss, schmeckten aber nicht gerade frisch, auch wenn sie nicht verdorben oder so schmeckten. Der Lachssalat war geschmacklich in Ordnung, der Lachs kam geschmacklich gut durch, die Mayo ganz leicht, ebenso die Sojasauce. Die Teilchen mit dem geräuchertem Lachs fand ich gut, der typische Lachsgeschmack kam gut durch, der Rauch noch etwas intensiver, dieser war lecker. Der Frischkäse war allerdings etwas zu geschmacksneutral. Die Sojasauce war in einer etwas zu geringen Menge enthalten, sie schmeckte würzig nach den Sojabohnen und dem Weizenmehl und auch das Salz kam geschmacklich gut durch, ohne zu penetrant zu wirken. Die Ingwerzubereitung war auch in einer etwas zu geringen Menge enthalten, der Ingwer war knackig und der natürliche Eigengeschmack kam leicht durch. Die Säure war stark, aber dennoch angenehm. Insbesondere die Citronensäure sorgte für eine leckere fruchtige und starke Note. Die Meerrettichpaste war etwas irritierend, zwar ist es zu begrüßen, wenn Verpackungsmüll gering gehalten wird, wie man aber die Sushistücke in das kleine "Loch" eindippen soll, keine Ahnung. Der Wasabi sorgte für eine sehr starke Schärfe, ich fand sie zu scharf, aber wer es mag...

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr den Sushi Tannenbaum auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr ihn?

[Aldi Nord] Asia Green Garden Sushi Tannenbaum
[Aldi Nord] Asia Green Garden Sushi Tannenbaum
[Aldi Nord] Asia Green Garden Sushi Tannenbaum
[Aldi Nord] Asia Green Garden Sushi Tannenbaum
[Aldi Nord] Asia Green Garden Sushi Tannenbaum

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post