iglo Schlemmer Filet a la Bordelaise Leicht & Lecker

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Käpt'n iglo Schlemmer Filet a la Bordelaise Leicht & Lecker 100% Filet von iglo GmbH [Deutschland]

 

Preis: Normalpreis ca. 2,89€ / im Angebot ca. 1,88€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 380 Gramm (522 kcal zubereitet nach Anleitung im Backofen)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Unsere Empfehlung: Backofen inklusive Backblech vorheizen (Ober- und Unterhitze 250°C / Umluft 200°C / Gas Stufe 6). Folie entfernen und das unaufgetaute Schlemmer-Filet in der Aluschale auf das Backblech in der mittleren Schiene des Backofens stellen und ca. 35 Minuten garen. Die Zubereitungszeit auf dem Ofenrost dauert 5-10 Minuten länger. Das Schlemmer-Filet ist fertig, wenn es knusprig goldbraun überbacken ist. Backofentür öffnen und das Schlemmer-Filet ca. 30 Sekunden im Ofen abdampfen lassen.

- In der Mikrowelle: Schlemmer-Filet aus der Aluschale nehmen und unaufgetaut in ein mikrowellengeeignetes Gefäß aus Glas (ohne Deckel) legen. Bei 600 Watt 15 Minuten garen und für ein besonders knuspriges Ergebnis anschließend bei abgeschalteter Mikrowellenfunktion 5-7 mit dem Grill überbacken. Das Schlemmer-Filet ist fertig, wenn es knusprig goldbraun überbacken ist.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für den Backofen mit Ober-/Unterhitze und einem Backblech zubereitet.

 

Besonderheiten: 30% weniger Fett als herkömmliche Schlemmer-Filets a la Bordelaise. Das Produkt ist ohne Zusatz von Aromen, Farbstoffen sowie Geschmacksverstärkern. Natürliche Quelle von Omega 3. Trotz sorgfältiger Produktionsverfahren und Qualitätssicherung können in seltenen Fällen Gräten im Produkt enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Alaska Seelachs-Filet, aus Blöcken geschnitten, praktisch grätenfrei, mit einer fettreduzierten Auflage aus Kräutern und Gewürzen in der Aluschale, tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind 52% Alaska Seelachs-Filet, Wasser, Paniermehl (aus Weizenmehl, Wasser, Hefe, Salz und Traubenzucker), Zwiebeln, Speisequarkzubereitung (aus Speisequark und Joghurt aus entrahmter Milch), Rapsöl, Palmfett, Reisstärke, Salz, Kräuter, Zitronensaft aus Zitronensaftkonzentrat, Gewürze, getrockneter Glukosesirup, Zucker sowie Knoblauchpulver.

 

Geschmack: Das Schlemmerfilet roch nach der Zubereitung lecker nach dem Seelachs sowie dem Knusper-Topping. Der Fisch schmeckte frisch, war zart, hatte dennoch Biss und war auch nicht zu trocken, auch wenn ich schon saftigere Schlemmerfilets gegessen habe. Auch der Eigengeschmack vom Seelachs kam gut durch, er war in einer passenden Menge enthalten. Der Speisequark kam geschmacklich leicht durch, deutlich intensiver die Zwiebeln sowie die Gewürze und Kräuter, welche leicht herzhaft waren. Der Zitronensaft sorgte für eine leichte und passende fruchtige Säure. Das Topping ist knusprig geworden und war ebenfalls lecker. Das normale Bordelaise-Schlemmerfilet finde ich noch ein kleines bisschen besser, sehr lecker war aber auch dieses.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Das 5. Bild zeigt ca. die Hälfte des Produkts)

 

Habt ihr das Diät-Schlemmerfilet Bordelaise auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

iglo Schlemmer Filet a la Bordelaise Leicht & Lecker
iglo Schlemmer Filet a la Bordelaise Leicht & Lecker
iglo Schlemmer Filet a la Bordelaise Leicht & Lecker
iglo Schlemmer Filet a la Bordelaise Leicht & Lecker
iglo Schlemmer Filet a la Bordelaise Leicht & Lecker

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post