[Lidl] Next Level Nuggets Classic

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Next Level Nuggets Classic von Vefo GmbH [Deutschland]

 

Preis: 1,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 250 Gramm [200 Gramm vegane Nuggets + 2 x 25 Gramm / 21,6ml Sweet-Chili-Dip] (650 kcal zubereitet nach Anleitung im Backofen)

 

Zubereitungsempfehlung: Vor der Zubereitung die Verpackung entfernen.

- Im Backofen: Die Nuggets auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C Ober-/Unterhitze (200°C Umluft) ca. 10-12 Minuten backen. Dabei mehrmals wenden.

- In der Pfanne: Die Nuggets in einer Pfanne mit etwas Pflanzenfett/-öl bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Wenden ca. 5-7 Minuten braten.

- In der Fritteuse: Die Fritteuse auf 165°C aufheizen und anschließend die Nuggets für ca. 3-4 Minuten frittieren.

+ Nach der Zubereitung in der Pfanne oder Fritteuse die Nuggets auf einem Papiertuch abtropfen lassen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Pfanne zubereitet.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es nur in einem begrenzten Zeitraum zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. Die Nuggets können Spuren von Sellerie enthalten. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Next Level Meat Next Level Nuggets Vegane Nuggets "Classic" auf Basis von Weizeneiweiß, gewürzt, geformt, paniert, frittiert, gegart. Mit Sweet-Chili-Dip. Vegane Nuggets "Classic" mit Dip.

 

Zutaten: Enthalten sind Nuggets (aus Trinkwasser, Maismehl, 8,3% Weizeneiweiß, Stärke [enthält Weizen], Sonnenblumenöl, Weizenmehl, Weizengrieß, modifizierter Stärke, Speisesalz, fraktioniertem Erbsenmehl [aus Erbsenfasern und Erbsenstärke], dem Verdickungsmittel Methylcellulose, Sojaeiweiß, Erbseneiweiß, den Säureregulatoren: [Kaliumlactat und Kaliumacetate], Gewürzen, Speisewürze, Gewürzextrakten, den Backtriebmitteln: [Diphosphate und Natriumcarbonate], Dextrose, Hefeextrakt und natürlichem Aroma) sowie Sweet-Chili-Dip (aus Trinkwasser, Zucker, Branntweinessig, modifizierter Stärke, Paprikagranulat, dreifach konzentriertem Tomatenmark, Ananassaftkonzentrat, Speisesalz, Zwiebeln, Gewürzen, 1% Chili, dem Verdickungsmittel Guarkernmehl und Gewürzextrakten).

 

Geschmack: Die Nuggets rochen vor der Zubereitung nach dem Backteig, nach der Zubereitung intensiver nach dem Backteig und nach dem Aufschneiden auch leicht nach dem Weizeneiweiß. Der Dip roch leicht nach der fruchtigen Ananas. Die Panade ist knusprig geworden und war nicht zu dünn oder dick. Sie war lecker und nicht zu geschmacksneutral. Der Fleischersatz war sehr cremig. Teilweise kam er mir wie cremiger Käse vor. Mit richtigem Fleisch hatte die Konsistenz nichts zu tun. Geschmacklich kam der Fleischersatz zwar auch nicht an Fleisch ran, aber es kam lediglich ganz leicht das Weizeneiweiß durch. Trocken waren die Nuggets nicht. Der Dip war von der Konsistenz cremig bzw. sirupartig. Die Süße kam gut durch, war aber nicht zu penetrant. Ebenso verhielt es sich mit der Säure. Durch die Gewürze war auch Biss in dem Dip enthalten. Die Schärfe durch die Chilis kam leicht durch. Der Ananassaft kam geschmacklich mittelstark durch. Ein kleines bisschen zu stark fand ich den Saft, auch wenn ich gerne Ananas esse. So kam es mir wie eine Mischung aus einer Sweet-Chili-Sauce mit einer süß-sauren Sauce vor.

 

Fazit: 1,5 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung)

 

Habt ihr die veganen Nuggets auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Lidl] Next Level Nuggets Classic
[Lidl] Next Level Nuggets Classic
[Lidl] Next Level Nuggets Classic
[Lidl] Next Level Nuggets Classic
[Lidl] Next Level Nuggets Classic

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post