[Penny] Taste of Asia Knusper-Ente auf Gemüsebett

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Penny] Taste of Asia Knusper-Ente auf Gemüsebett von Wichmann Entenspezialitäten GmbH [Deutschland]

 

Preis: 5,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 550 Gramm (804 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Den Deckel von der Bratschale entfernen und das tiefgefrorene Produkt im vorgeheizten Backofen bei 220°C Ober-/Unterhitze (Umluft 200°C) 30-35 Minuten zubereiten. Die Zubereitungszeit kann je nach Gerätetyp variieren. Vorsicht beim Umgang mit dem heißen Bratgut.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung mit Umluft für 30 Minuten zubereitet.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Asien / Asia Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Trotz sorgfältiger Verarbeitung lässt sich das Vorhandensein von Knochen und Knochenbestandteilen nicht vollständig ausschließen. Hergestellt in Deutschland. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Taste of Asia Knusper-Ente auf Gemüsebett, tiefgefroren. Halbe Ente ohne Knochen, gewürzt, vorgebraten, auf einer Gemüsemischung, tiefgefroren. Ofenfertig in der Alu-Schale.

 

Zutaten: Enthalten sind 50% Entenfleisch mit Haut, 47% Gemüsemischung in veränderlichen Gewichtsanteilen (aus Mungobohnenkeimlingen, Kaiserschoten, Porree, Karotten, Bambussprossen, Black Fungus, Erbsen, Wirsing, Pastinaken und Paprika), Speisesalz, Zucker, Gewürze (aus schwarzem Pfeffer, weißem Pfeffer, Knoblauch, Paprika, Nelke, Macis, Koriander, Kurkuma, Ingwer, Chili, Zwiebeln, Muskat, Kardamom, Bockshornklee, Kümmel, Zimt, Anis und Fenchel), Rapsöl, Dextrose, Essig aus Essigessenz sowie Honig.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung mittelstark nach dem Entenfleisch, aber nicht nach dem Gemüse. Die Haut der Ente ist knusprig geworden. Sie war sehr lecker. Der Anteil vom Fett am Fleisch war schon recht hoch. Das Entenfleisch selbst war leicht trocken und auch leicht zäh. Lediglich kleinere Stellen waren zart mit Biss. Der Geschmack vom Entenfleisch kam gut durch. Es war allerdings auch etwas Knochen bzw. Knorpel enthalten, was ich schade fand. Das Gemüse war in einer sehr guten Menge enthalten. Es war noch durchgängig knackig, schmeckte allerdings nur nach der Ente und den Gewürzen. Die Pilze fand ich sehr wabbelig und nicht lecker. Die Gewürze waren herzhaft und hatten auch eine leichte bis mittelstarke, aber angenehme Schärfe. Dennoch fand ich das Produkt insgesamt enttäuschend. Meine Katze jedoch liebte das Entenfleisch.

 

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung)

 

Habt ihr die Knusper-Ente auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Penny] Taste of Asia Knusper-Ente auf Gemüsebett
[Penny] Taste of Asia Knusper-Ente auf Gemüsebett
[Penny] Taste of Asia Knusper-Ente auf Gemüsebett
[Penny] Taste of Asia Knusper-Ente auf Gemüsebett
[Penny] Taste of Asia Knusper-Ente auf Gemüsebett

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post