Ritter Sport Kokoswaffel

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Ritter Sport Kokoswaffel von Alfred Ritter GmbH & Co. KG [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 0,69€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 100 Gramm (559 kcal)

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Es können Spuren von Erdnüssen, Schalenfrüchten und Ei enthalten sein.

 

Genaue Bezeichnung: Ritter Sport Hula Hula Kokoswaffel Bunte Vielfalt. Gefüllte Vollmilchschokolade mit Kokoscreme (35%) und einer Waffel mit Kokoscremefüllung (10,5%).

 

Zutaten: Enthalten sind Zucker, Palmfett, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Magermilchpulver, 5% fein gemahlene Kokosraspeln, Laktose, Weizenmehl, Butterreinfett, Glukosesirup, Süßmolkenpulver, Kokosöl, der Emulgator Lecithine (Soja), Sojamehl, Gerstenmalzextrakt, magerer Kakao, Salz, Gewürze sowie gemahlene Bourbon Vanilleschoten.

 

Geschmack: Die Tafel roch ganz leicht nach der Vollmilchschokolade und deutlich intensiver nach dem Kokos. Nachdem ich die Tafel aufgeschnitten hatte, roch es intensiver nach der enthaltenen Kokosnuss, aber nicht mehr nach der Schokolade. Die Schokolade war zartschmelzend im Mund und der Kakao und die Milch kamen geschmacklich gut durch. Die Waffel war knusprig und lecker. Die Kokoscreme, die aber etwas fester war und eigentlich nicht richtig cremig, kam geschmacklich mit der Kokosnuss gut durch. Wie versprochen waren die Kokosraspeln sehr fein gemahlen, sodass in der Creme kein Biss enthalten war. Normalerweise würde mich sowas stören, aber da die Waffel als knusprige Komponente enthalten war, fand ich dieses auch nicht schlimm.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr die Schokotafel auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Ritter Sport Kokoswaffel
Ritter Sport Kokoswaffel
Ritter Sport Kokoswaffel
Ritter Sport Kokoswaffel
Ritter Sport Kokoswaffel

Veröffentlicht in Schoko & Co, Naschen, Neuheiten Naschen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post