GAZI Grill- und Pfannenkäse Kräuter

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: GAZI Grill- und Pfannenkäse Kräuter von garmo AG [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 1,59€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 200 Gramm [2 Stück á 100 Gramm] (646 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Pfanne: Käse in eine bereits vorgeheizte Pfanne legen und ca. 3-4 Minuten von beiden Seiten erwärmen.

- Auf dem Grill: Wenn gewünscht, mit Olivenöl einstreichen und bei mittlerer Hitze ca. 3-4 Minuten je Seite abgedeckt grillen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Pfanne zubereitet und für 8 Minuten unter Wenden gebraten.

 

Besonderheiten: Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Es ist Halal. Ohne Gentechnik. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Schnittkäse 45% Fett i. Tr..

 

Zutaten: Enthalten sind pasteurisierte Kuhmilch, Speisesalz, mikrobielles Lab, Milchsäurebakterien, Thymian, Rosmarin sowie Oregano.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung leicht nach dem Käse mit der Kuhmilch, dem Brataroma und intensiver nach frischen Kräutern. Der Käse war nicht wirklich cremig, aber leicht knusprig geworden. Beim Kauen quietschte er im Mund. Das Brataroma kam geschmacklich leicht durch und war lecker. Geschmacklich kam die Kuhmilch mittelstark durch. Das Salz kam auch etwas stärker durch, war aber noch angenehm. Die Kräuter sahen nach wenig aus, aber die Stärke war so perfekt. Die Kräuter schmeckten fast frisch und kamen gut durch. Insgesamt war es ein sehr leckerer Grillkäse.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung)

 

Habt ihr den Grillkäse auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr ihn?

GAZI Grill- und Pfannenkäse Kräuter
GAZI Grill- und Pfannenkäse Kräuter
GAZI Grill- und Pfannenkäse Kräuter
GAZI Grill- und Pfannenkäse Kräuter
GAZI Grill- und Pfannenkäse Kräuter
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post