Milka Cookie Snax

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Milka Cookie Snax von Mondelez Deutschland GmbH [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 1,39€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 165 Gramm [6 Stück á 27,5 Gramm] (804 kcal)

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Es können Ei und Sesam enthalten sein.

 

Genaue Bezeichnung: Eine zarte Umhüllung mit Milka Alpenmilch Milchschokolade. Köstliche Schokoladenstückchen. Ein knuspriger Keks. Keks mit Schokoladenstückchen (11%) und teilweise überzogen mit Alpenmilch Schokolade (33%).

 

Zutaten: Enthalten sind Weizenmehl, Zucker, Palmöl, Kakaomasse, Kakaobutter, Magermilchpulver, Süßmolkenpulver (Milch), Butterreinfett, Reismehl, die Emulgatoren: (Sojalecithine, E482 und E476), die Backtriebmittel: (Ammoniumcarbonate, Natriumcarbonate und Diphosphate), Speisesalz, Traubenzucker, gemälztes Weizenmehl, Weizengluten, der Farbstoff Carotin sowie Aromen.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach dem Keksteig sowie der Milchschokolade. Die Kekse waren knusprig. Der Teig war sehr lecker, er schmeckte überhaupt nicht geschmacksneutral. Die Schokostückchen waren in einer guten Menge enthalten. Die Schokolade mit dem Kakao kam mittelstark durch. Die Milchschokolade, womit die Kekse außen überzogen waren, war zwar zartschmelzend im Mund, kam aber geschmacklich gar nicht durch. Warum auch eine Stelle nicht mit der Schokolade überzogen ist, ergibt für mich keinen Sinn. Jedenfalls keinen funktionalen Sinn. Denn in meinen Fingern war die Schokolade dennoch geschmolzen, da die Kekse zwar von oben an der einen Stelle nicht überzogen wurden, dafür aber an der Seite und von unten.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts zeigt 1/6 des Inhalts)

 

Habt ihr die Kekse auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Milka Cookie Snax
Milka Cookie Snax
Milka Cookie Snax
Milka Cookie Snax
Milka Cookie Snax

Veröffentlicht in Kekse & Co, Naschen, Neuheiten Naschen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post