Milka Minis Choco Cake

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Milka Minis Choco Cake von Mondelez Deutschland GmbH [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 1,49€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 117 Gramm [9 Stück á 13 Gramm] (522 kcal)

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Es können Nüsse enthalten sein. ** = Zur Verbesserung der Haltbarkeit.

 

Genaue Bezeichnung: Kuchen mit Kakaocremefüllung (12%) überzogen mit Alpenmilch Schokolade (47%).

 

Zutaten: Enthalten sind Zucker, Weizenmehl, Kakaobutter, Wasser, Magermilchpulver, Kakaomasse, Palmöl, Vollei, der Stabilisator Sorbit, Glukose-Fruktose-Sirup, Süßmolkenpulver (aus Milch), Glukosesirup, Milchfett, fettarmes Kakaopulver (12% in der Kakaocremefüllung), Kartoffelstärke, Vollmilchpulver, getrocknetes Eigelb, Dextrose, die Emulgatoren: (E471, Sojalecithine und E476), Alkohol**, die Backtriebmittel: (Diphosphate, Natriumcarbonate und Ammoniumcarbonate), Aromen sowie Speisesalz.

 

Geschmack: Das Produkt roch lediglich mittelstark nach dem Alkohol. Vom Aussehen erinnerten sie mich an Yes-Törtchen. Die Schokolade außen war knackig. Die Milch und der Kakao kamen geschmacklich gut durch. Insgesamt schmeckte es auch nach einer Alpenmilchschokolade. Der Kuchenteig war soft. Geschmacklich war er in Ordnung. Die Kakaofüllung war in einer viel zu geringen Menge enthalten und kam geschmacklich fast gar nicht durch. Der Alkohol kam mittelstark durch. Ein bisschen zu trocken fand ich die Kuchen insgesamt aber schon. Etwas schmeckte es auch nach Yes-Törtchen, aber von Yes-Törtchen war ich zumindest früher kein Fan, dementsprechend hatte mir auch das Produkt nicht so dolle geschmeckt.

 

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

(Die Bilder zeigen 1/9 des Inhalts)

 

Habt ihr die Küchlein auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Milka Minis Choco Cake
Milka Minis Choco Cake
Milka Minis Choco Cake
Milka Minis Choco Cake

Veröffentlicht in Naschen, Neuheiten Naschen, Kekse & Co

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post