Tillman's Pulled Chicken with BBQ Sauce von Bull's-Eye

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Tillman's Pulled Chicken flavoured with Original BBQ Sauce von Bull's-Eye von Anhalter Fleischwaren GmbH [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 2,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 370 Gramm (356 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: Genießen Sie ein American-Barbecue und servieren Sie Pulled Chicken. Das Pulled Chicken ist fertig vorbereitet für Backofen oder Grill und muss nur noch erwärmt werden. Das Fleisch zuvor aus dem Vakuumbeutel nehmen und mit der Marinade in einen geeigneten Bräter geben.

- Im Backofen: Bei Umluft 180°C ca. 25 Minuten erhitzen.

- Auf dem Grill: Bei mittlerer, indirekter Glut ca. 25-30 Minuten unter mehrmaligem Wenden erhitzen.

+ Pulled Chicken ist unglaublich zart und einfach mit zwei Gabeln auseinander zu ziehen. Das gezupfte Fleisch mit der Marinade vermengen. Dann auf dem Teller oder im Burgerbrötchen mit weiteren Beilagen servieren.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für den Backofen zubereitet.

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Es können Spuren von Sellerie enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Pulled Chicken Hähnchenbrust-Braten gegart und mariniert flavoured with original BBQ Sauce Bull's-Eye.

 

Zutaten: Enthalten sind 75% Hähnchenbrust, Trinkwasser, Zucker, Tomatenmark, Speisesalz, Kartoffelstärke, Branntweinessig, Melasse, Zwiebeln, modifizierte Stärke, Gewürze (enthält Senfmehl), Maltodextrin, Rauch, Raucharoma, Gewürzextrakte (aus Zwiebel-, Lauch-, Ingwer- und Knoblauchextrakt) sowie Knoblauch.

 

Geschmack: Nach der Zubereitung roch es leicht nach dem Hähnchenfleisch und intensiver nach dem Rauch sowie der würzigen Marinade. Das Fleisch war zart mit Biss. Das Fleisch war teilweise saftig, zumindest in der Mitte, außen war es doch sehr trocken, insbesondere oben. Der Geschmack vom Hähnchenfleisch kam leider nur sehr leicht durch. Der Rauch kam gut durch. Die Marinade war zwar würzig und auch etwas salzig, aber nicht ganz so würzig und lecker wie bei dem Pulled Pork. Von der Bull's-Eye Barbecuesauce konnte ich jedoch nichts herausschmecken. Knorpel oder ähnliches war immerhin nicht enthalten und der Fettanteil war auch sehr gering.

 

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung)

 

Habt ihr den Hähnchenbrustbraten auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr ihn?

Tillman's Pulled Chicken with BBQ Sauce von Bull's-Eye
Tillman's Pulled Chicken with BBQ Sauce von Bull's-Eye
Tillman's Pulled Chicken with BBQ Sauce von Bull's-Eye
Tillman's Pulled Chicken with BBQ Sauce von Bull's-Eye
Tillman's Pulled Chicken with BBQ Sauce von Bull's-Eye
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post