Albondigas - Fleischbällchen in Tomatensauce

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi] Albondigas von CABA Fine-Food GmbH [Deutschland]

 

Preis: 1,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 125 Gramm (333,75 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: Nicht zum Rohverzehr geeignet.

- Im Backofen: Folie entfernen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze für 8-10 Minuten garen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung zubereitet und für 9 Minuten erwärmt.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Spanien Woche (Espanisimo) zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Sellerie enthalten sein. Hergestellt in den Niederlanden. Aldi Nord + Aldi Süd. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Albondigas Fleischbällchen in Tomatensoße zum heiß Genießen in der praktischen Backofenschale. Fleischbällchen in Tomatensauce.

 

Zutaten: Für die Zutatenliste bitte ausnahmsweise das Foto beachten.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung mittelstark nach dem Fleisch und deutlich leichter nach der fruchtigen Tomate. Die Fleischbällchen waren sehr weich, so als ob es kein echtes Fleisch wäre. Dieses lag am Weizenmehl denke ich. Das Fleisch kam ganz leicht durch, das Weizenmehl kam geschmacklich sehr stark durch. Das "Fleisch" war aber immerhin sehr zart und auch nicht zu trocken. Allerdings war auch sehr viel Knorpel enthalten, teilweise auch richtig große Stücke. Das waren die schlimmsten Klößchen, die ich seit langem gegessen habe. Die Sauce war natürlich in einer zu geringen Menge enthalten. Von der Konsistenz war sie cremig. Die fruchtige Tomate mit dem Basilikum und der Würze kam leicht durch. Deutlich intensiver kam die Säure durch. Die Säure fand ich somit zu stark, was auch mit am Zitronensaft lag.

 

Fazit: 0 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung)

 

Habt ihr die Fleischbällchen auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Albondigas - Fleischbällchen in Tomatensauce
Albondigas - Fleischbällchen in Tomatensauce
Albondigas - Fleischbällchen in Tomatensauce
Albondigas - Fleischbällchen in Tomatensauce
Albondigas - Fleischbällchen in Tomatensauce

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post