[Aldi] BBQ Spare Ribs Bulls-BBQ

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi] BBQ Spare Ribs Bulls-BBQ von Westfalenland Fleischwaren GmbH (Westfleisch) [Deutschland]

 

Preis: verschieden, ich habe für 622 Gramm = 3,73€ bezahlt / pro Kilogramm = 5,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): verschieden, ich habe 622 Gramm gekauft (933 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Den Backofen auf 200°C bei Ober-/Unterhitze oder bei Umluft auf 180°C vorheizen. Die Spare Ribs aus der Verpackung nehmen und mit der Biegung nach unten auf ein Backblech evtl. mit Backpapier legen, im Ofen auf der mittleren Schiene für mindestens 45 Minuten garen.

- Auf dem Grill: Die Spare Ribs auf dem Grill unter mehrmaligem wenden mindestens 45 Minuten gar grillen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für den Backofen mit Umluft zubereitet.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Grill-Saison zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Haltungsform 1 von 4 "Stallhaltung". Es können Spuren von Milch (einschließlich Laktose), Sellerie und Senf enthalten sein. Hergestellt aus aufgetauten Kotelettrippen. Aldi Nord + Aldi Süd. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Kotelettrippen vom Schwein, mariniert. Für den Ofen oder für den Grill.

 

Zutaten: Enthalten sind 87% Schweinefleisch mit Knochen sowie 13% Marinade (aus Trinkwasser, Zucker, Tomatenmark, Speisesalz, Glukosesirup, Branntweinessig, Gewürzen [aus Zwiebeln, Knoblauch, Nelken, Oregano, Kreuzkümmel und Zimt], Rauchsalz [aus Speisesalz und Rauch], Gewürzextrakten [aus Pfeffer und Paprika] und dem Verdickungsmittel Johannisbrotkernmehl).

 

Geschmack: Das Produkt roch vor der Zubereitung leicht nach der rauchigen Barbecue-Marinade. Nach der Zubereitung roch es stark und lecker nach den Kotelettrippen sowie der würzigen und rauchigen Barbecue-Marinade. Das Fleisch war zart mit Biss und saftig. Es schmeckte lecker nach dem Schweinefleisch und das Verhältnis zum Knochen passte. Die Marinade ist leicht knusprig geworden und erinnerte mich geschmacklich auch an eine Bull's-Eye BBQ-Sauce. Die Marinade war leicht würzig, schmeckte mittelstark nach der Tomate und leichter nach dem Rauch. Die Säure war sehr mild und angenehm. Die Süße vom Zucker war etwas stärker, aber dennoch angenehm.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung)

 

Habt ihr die Spare-Ribs auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Aldi] BBQ Spare Ribs Bulls-BBQ
[Aldi] BBQ Spare Ribs Bulls-BBQ
[Aldi] BBQ Spare Ribs Bulls-BBQ
[Aldi] BBQ Spare Ribs Bulls-BBQ
[Aldi] BBQ Spare Ribs Bulls-BBQ

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post