[Aldi] Holstensegen Baked Potatoes Kräuterquark

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi] Holstensegen Baked Potatoes Kräuterquark von Dr. Schrödter Feinkost GmbH (Wernsing Feinkost, z.B. Popp) [Deutschland]

 

Preis: 1,69€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 650 Gramm [400 Gramm Kartoffeln + 250 Gramm Kräuterquark] (808 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: Bitte ausnahmsweise das Foto beachten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für den Backofen, ohne Alufolie, mit Umluft für 22 Minuten zubereitet.

 

Besonderheiten: Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Es ist ohne Geschmacksverstärker und ohne Aromazusatz. Aldi Nord + Aldi Süd. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: 2 gegarte Kartoffeln mit Kräuterquark.

 

Zutaten: Enthalten sind:

- Baked Potatoes aus Kartoffeln.

- Kräuterquark aus 74% Speisequark Magerstufe, Rapsöl, Kräutern (aus Schnittlauch, Dill und Petersilie), Zucker, Wasser, Branntweinessig, Eigelb, Stärke, Speisesalz, Senfsaaten, Gewürzen, Knoblauch, Dextrose, dem Säuerungsmittel Essigsäure sowie dem Säureregulator Natriumacetate.

 

Geschmack: Die Kartoffelschalen waren natürlich beim Kauf heil, jedoch bekam ich die Kartoffeln eher schlecht aus der engen Plastikverpackung, sodass dadurch die Schale leicht kaputt gegangen ist. Das Produkt roch nach der Zubereitung lecker nach frischen Kartoffeln sowie die Sauce leichter nach dem Speisequark sowie den Kräutern. Die Schalen sind nicht wirklich knusprig geworden, waren aber etwas fester und somit auch nicht zu weich. Die Kartoffeln hatten noch Biss und waren nicht mehlig. Sie schmeckten frisch und lecker. Die Sauce war in einer guten Menge enthalten und von der Konsistenz cremig. Der Speisequark kam geschmacklich gut durch und war auch lecker. Die Säure war angenehm, sie kam mir geschmacklich genauso stark vor wie bei der Variante mit der Sour Cream. Die Senfsaaten kamen geschmacklich nicht durch. Alle drei Kräuter hatten noch leichten Biss und kamen geschmacklich leicht bis mittelstark durch.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Die Bilder zeigen das Produkt nach der Zubereitung)

 

Habt ihr die Ofenkartoffeln mit Dip auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Aldi] Holstensegen Baked Potatoes Kräuterquark
[Aldi] Holstensegen Baked Potatoes Kräuterquark
[Aldi] Holstensegen Baked Potatoes Kräuterquark
[Aldi] Holstensegen Baked Potatoes Kräuterquark
[Aldi] Holstensegen Baked Potatoes Kräuterquark
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post