[Lidl] Duc de Coeur Flammkuchen mit Gemüse und Emmentaler

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Duc de Coeur Flammkuchen mit Gemüse und Emmentaler von HCL Maitre Pierre [Frankreich]

 

Preis: 1,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 260 Gramm (510 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: Für die Zubereitungsempfehlung bitte ausnahmsweise das Foto beachten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung mit Ober-/Unterhitze für 8 Minuten zubereitet.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Frankreich Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Das Produkt ist evtl. für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Es können Spuren von Sellerie, Krebstieren, Eiern, Senf, Sulfiten und Soja enthalten sein. Hergestellt in Frankreich. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Flammkuchen mit Gemüse und Emmentaler, tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind Weizenmehl, Wasser, 19,2% Gemüse (aus 4,8% Tomaten, 4,8% Aubergine, 4,8% Zucchini und 4,8% gelbe Paprika), Creme fraiche, 5% Emmentaler, Sonnenblumenöl, Saucenzubereitung (aus Milchzucker, Milcheiweiß, modifizierter Stärke, Reisstärke und Magermilchpulver), Speisesalz sowie Basilikum.

 

Geschmack: Nach der Zubereitung roch der Flammkuchen leicht nach dem Teig sowie der hellen Creme und intensiver nach der Zucchini und den Auberginen, die frisch rochen. Der Rand ist leicht knusprig geworden, der Boden war sehr dünn, aber er ist nicht zerrissen. Außerdem war er sehr weich, so weich wie ein Crepe-Teig, was ich aber nicht schlimm fand. Geschmacklich war der Teig in Ordnung. Das Gemüse war jeweils in einer ausreichenden Menge enthalten und insgesamt in einer sehr guten Menge. Die Tomaten hatten noch ganz leichten Biss, sie kamen geschmacklich leicht durch. Die Auberginen hatten noch Biss, genauso wie die Zucchini. Die Auberginen kamen ganz leicht durch, die Zucchini etwas stärker. Die Paprika war noch knackig, sie kam geschmacklich gut durch. Insgesamt war das Gemüse auch saftig. Die Sauce war in einer guten Menge enthalten, sodass der Flammkuchen auch nicht trocken war. Die Konsistenz der Sauce war cremig. Die Saucenzubereitung kam mittelstark mit der Milch durch, leichter die Creme fraiche. Das Basilikum kam geschmacklich mittelstark durch, es schmeckte fast frisch. Der Käse war in einer ausreichenden Menge enthalten und kam mit seinem typischen Emmentaler-Geschmack leicht durch.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung)

 

Habt ihr den Flammkuchen auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr ihn?

[Lidl] Duc de Coeur Flammkuchen mit Gemüse und Emmentaler
[Lidl] Duc de Coeur Flammkuchen mit Gemüse und Emmentaler
[Lidl] Duc de Coeur Flammkuchen mit Gemüse und Emmentaler
[Lidl] Duc de Coeur Flammkuchen mit Gemüse und Emmentaler
[Lidl] Duc de Coeur Flammkuchen mit Gemüse und Emmentaler

Veröffentlicht in Pizza & Co, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Honki 06/01/2020 16:49

Hoffentlich bekomme ich den Flammkuchen noch, der sieht wirklich super aus :)

Gab es in deinem Lidl-Markt dieses Mal die gekühlte Lauch-Tarte in der Frankreichwoche?

Frohe Restpfingsten ;)

Testesser 06/01/2020 18:43

Hallo Honki,

dieses mal war der Flammkuchen bei mir nicht beworben, dafür gab es ihn. Letzte Frankreich-Woche wurde er beworben und es gab ihn nicht.

Bezüglich der Lauch-Tarte kann ich es dir leider nicht sagen, da ich darauf in der Regel nicht achte.

Liebe Grüße

Pierre (BlogTestesser)