Kühlmann Alpenruf Wurstsalat Ungarischer Art

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Kühlmann Alpenruf Wurstsalat Ungarischer Art von Heinrich Kühlmann GmbH & Co. KG [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 1,59€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 230 Gramm (492,2 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: keine

 

Besonderheiten: Das Produkt ist frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Alpenruf Wurstsalat Ungarischer Art mit Lyoner, knackiger Paprika & Zwiebeln. Wurstsalat Ungarischer Art mit Lyoner, Paprika und Zwiebeln.

 

Zutaten: Enthalten sind 65% Lyoner (aus Schweinefleisch, Speck, Trinkwasser, Speisesalz, Dextrose, dem Säureregulator Natriumcitrate, Maltodextrin, Gewürzen, dem Antioxidationsmittel Ascorbinsäure und dem Farbstoff Echtes Karmin), 13% Paprika, Trinkwasser, 4% Zwiebeln, Branntweinessig, Rapsöl, Zucker, Speisesalz, Kräuter, das Verdickungsmittel Guarkernmehl sowie der Säureregulator Natriumacetate.

 

Geschmack: Der Salat roch mittelstark nach der Lyoner-Wurst sowie etwas leichter nach der Paprika. Die Wurst war natürlich in einer sehr guten Menge enthalten. Die Lyoner war recht weich, hatte aber dennoch Biss und erinnerte mich an die Wurst in den Fleischsalaten. Das Dressing sorgte dafür, dass der Salat nicht trocken war. Die Säure vom Branntweinessig fand ich ein kleines bisschen zu stark. Auch die Süße vom Zucker fand ich etwas zu stark in dem Salat. Das Gemüse war in einer ausreichenden Menge enthalten. Es hatte noch Biss, teilweise war es noch knackig. Die Paprika kam geschmacklich sehr gut durch, die Zwiebeln leichter. Die Kräuter sorgten für eine herzhafte Würze in dem Salat.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr den Salat auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr ihn?

Kühlmann Alpenruf Wurstsalat Ungarischer Art
Kühlmann Alpenruf Wurstsalat Ungarischer Art
Kühlmann Alpenruf Wurstsalat Ungarischer Art

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch, Fertiggerichte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post