[Lidl] Södergarden Pizza Räucherlachs & Spinat

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Södergarden Pizza Räucherlachs & Spinat von Freiberger Lebensmittel GmbH & Co. Produktions- und Vertriebs KG (z.B. Alberto) [Deutschland]

 

Preis: 2,49€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 355 Gramm (877 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Backofen vorheizen. Ober- und Unterhitze auf ca. 225°C oder Umluft ca. 200°C oder Gas Stufe 4-5. Die tiefgefrorene Pizza aus dem Gefrierfach entnehmen und die Verpackungsfolie entfernen. Die tiefgekühlte Pizza auf die unterste Schiene des Backofens auf den Rost legen. Die Backzeit beträgt ca. 9-11 Minuten. Die Pizza ist servierfertig, wenn der Käse gut verlaufen und der Rand knusprig braun ist. Aufgrund unterschiedlicher Hitzeentwicklungen in den Haushaltsöfen kann die optimale Backzeit variieren. Bei an-/ aufgetauten Produkten verringert sich die Zubereitungszeit.

-> Ich habe das gefrorene Produkt nach Anleitung mit Umluft bei 200°C für 9 Minuten gebacken.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Skandinavien Woche (Söder Garden / Soder Garden / Sodergarden) zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Sellerie, Krebstieren und Weichtieren enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Pizza mit Räucherlachs, Spinat, Edamer und schnittfestem Mozzarella. Tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind Weizenmehl, Creme fraiche, 11,3% Räucherlachs (aus Lachs "Pinklachs (Oncorhynchus Gorbuscha) gefangen im Nordost Pazifik (FAO 67) mit Ringwaden", Speisesalz, dem Antioxidationsmittel Extrakt aus Rosmarin, Gewürzen, Kräutern und Rauch), 11,3% Spinat, Wasser, 7,0% Edamer, 7,0% schnittfester Mozzarella, Rapsöl, Stärke, Hefe, Speisesalz, Zucker, Dextrose sowie Gewürze.

 

Geschmack: Die Pizza roch nach der Zubereitung leicht nach dem Teig, dem Spinat und minimal nach dem Lachs. Mittelstark roch die Pizza nach der Creme fraiche. Der Rand der Pizza ist knusprig geworden und der Boden war weicher, aber nicht zu weich. Geschmacklich fand ich den Teig etwas fad, was aber auch mit an der Creme fraiche gelegen haben kann. Die Sauce mit der Creme fraiche war in einer guten Menge enthalten, sodass die Pizza nicht trocken war. Die Creme fraiche kam geschmacklich gut durch. Der Käse war in einer guten Menge enthalten, kam aber geschmacklich leider nur minimal durch. Der Räucherlachs war in einer guten Menge enthalten. Er war zart mit Biss, allerdings pur leicht trocken. Durch die Sauce auf der Pizza war das aber kein Problem. Der Geschmack vom Lachs kam gut durch, ebenso vom Rauch. Die Gewürze waren herzhaft und passend. Gräten waren nicht enthalten. Der Spinat war auch in einer guten Menge enthalten. Geschmacklich kam er ganz leicht durch.

 

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung)

 

Habt ihr die Pizza auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Lidl] Södergarden Pizza Räucherlachs & Spinat
[Lidl] Södergarden Pizza Räucherlachs & Spinat
[Lidl] Södergarden Pizza Räucherlachs & Spinat
[Lidl] Södergarden Pizza Räucherlachs & Spinat
[Lidl] Södergarden Pizza Räucherlachs & Spinat

Veröffentlicht in Pizza & Co

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post