[Lidl] My Streetfood Potato Fritters

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] My Streetfood Potato Fritters with Sweet Potato von Lidl Stiftung & Co. KG [Deutschland]

 

Preis: 1,76€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 600 Gramm (606 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Fritteuse: Pflanzenfett in der Fritteuse auf 170°C vorheizen. Tiefgefrorene Kartoffelpuffer in nicht zu großen Portionen in das heiße Fett geben und ca. 3 Minuten frittieren.

- In der Pfanne: Wenig Fett in der Pfanne erhitzen. Tiefgefrorene Kartoffelpuffer flach in der Pfanne verteilen. Bei mittlerer Hitze und mehrmaligem Wenden ca. 5 Minuten backen.

+ Das Produkt ist servierfertig, sobald es eine goldgelbe Farbe aufweist. Hinweis: Jedes Gerät ist anders! Bitte betrachten Sie die obigen Angaben als Richtwerte, die Sie bei der Zubereitung individuell anpassen können. Bitte reduzieren Sie bei der Zubereitung kleinerer Portionen die Zubereitungszeit, um eine übermäßige Bräunung zu vermeiden.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Pfanne zubereitet und für 7-8 Minuten gebraten.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Streetfood Woche (My Street Food) zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Das Produkt ist evtl. für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Es können Spuren von Gluten und Milcherzeugnissen enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Kartoffelpuffer mit Süßkartoffeln vorgebraten, tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind 65% Kartoffeln, 20% Süßkartoffeln, Stärke, Zucker, modifizierte Stärke, Speisesalz, Rapsöl, Zwiebelpulver, getrocknetes Hühnereiklar, Zitronensaft sowie Gewürze.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung mittelstark nach dem Brataroma sowie den Süßkartoffeln. Die Puffer sind lediglich an wenigen Stellen leicht knusprig geworden, dafür hätte ich sie wohl noch länger braten müssen. Die Kartoffeln waren etwas fester, teilweise stückig, sodass auch Biss enthalten war. An kleineren Stellen waren die Puffer minimal cremig. Die normalen Kartoffeln kamen geschmacklich lediglich leicht durch. Die Süßkartoffeln kamen leicht bis mittelstark mit ihrer Süße durch. Das Zwiebelpulver kam geschmacklich minimal durch. Die Gewürze waren leicht, aber dennoch lecker.

 

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen und zeigen das Produkt nach der Zubereitung)

 

Habt ihr die Süßkartoffelpuffer auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Lidl] My Streetfood Potato Fritters
[Lidl] My Streetfood Potato Fritters
[Lidl] My Streetfood Potato Fritters
[Lidl] My Streetfood Potato Fritters
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post