Maggi Saucy Noodles Sweet Chili Magic Asia

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Maggi Saucy Noodles Sweet Chili Magic Asia von Maggi GmbH [Deutschland]

Preis: im Angebot ca. 0,79€

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 75 Gramm -> ergibt zubereitet 300 Gramm (351 kcal)

Zubereitungsempfehlung: Deckel entfernen. Beide Beutel aufschneiden. Den Inhalt auf die Noodles geben. Kochendes Wasser bis zur Fülllinie aufgießen. Erstmal 1 Minute ziehen lassen. Mit deiner Gabel gründlich rühren und weitere 4 Minuten ziehen lassen. Dann ran an die Stäbchen ;-) ...und die Noodles mit der yummy Sauce genießen.

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Es ist evtl. für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. Schärfegrad 3 von 4. Es können Sellerie, Eier, Milch, Senf, Sesam und Soja enthalten sein.

Genaue Bezeichnung: Instant Nudel Snack in süß-scharfer Sauce.

Zutaten: Enthalten sind 73,3% frittierte Nudeln (aus Weizenmehl, Palmfett, Weizengluten, Salz, dem Säureregulator Kaliumcarbonat, dem Stabilisator Polyphosphate und den Antioxidationsmittel: [Butylhydroxyaniso und Butylhydroxytoluen]), Zucker, Stärke, Gewürze (aus Knoblauch, Paprika, Chili, Ingwer, Jalapeno-Chilis und Koriander), Paprika, Tomaten, Salz, Paprikaextrakt, 0,2% Lauch, Sonnenblumenöl, Hefeextrakt, Aroma sowie das Säuerungsmittel Citronensäure.

Geschmack: Das Gericht roch nach der Zubereitung mittelstark nach den Nudeln sowie leicht nach der Tomate. Die Nudeln waren in einer guten Menge enthalten. Sie hatten noch Biss und waren lecker. Das Frittier-Aroma kam geschmacklich leicht durch. Die Sauce war in einer sehr guten Menge enthalten und von der Konsistenz cremig. Sie hatte sich auch gut um die Nudeln geschlungen, auch wenn es auf dem Foto nicht rüberkommt, da ich noch bestimmt 20 Minuten mit dem Essen gewartet hatte, da ich nicht so heiß essen mag. Die Süße kam leicht bis mittelstark durch, die Schärfe von den Chilis stark. Die Schärfe fand ich etwas zu stark. Nach einer Sweet-Chili-Sauce schmeckte es auch nur ganz leicht. Die Gewürze waren herzhaft und auch der Knoblauch kam geschmacklich gut durch.

Fazit: 1,5 von 3 Punkten

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 + 4 vor der Zubereitung / Bild 5 nach der Zubereitung)

Habt ihr die Terrine auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Maggi Saucy Noodles Sweet Chili Magic Asia
Maggi Saucy Noodles Sweet Chili Magic Asia
Maggi Saucy Noodles Sweet Chili Magic Asia
Maggi Saucy Noodles Sweet Chili Magic Asia
Maggi Saucy Noodles Sweet Chili Magic Asia
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post