[Lidl] Italiamo Fritto misto - Mischung aus frittiertem Kurzflossenklamar, Kalmar und Garnelen

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Italiamo Fritto misto - Mischung aus frittiertem Kurzflossenklamar, Kalmar und Garnelen

Preis: 1,99€

Mengenangabe: 300 Gramm

Zubereitung: In der Pfanne knusprig braten.

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es nur während der italienischen Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment.

Geschmack: Enthalten sind unter anderem 32% Kurzflossenkalmar, 7% Kalmar und 6% Garnelen. Bezüglich der Mischung ist gemeint, dass in der Packung alle 3 Meerestierprodukte einzeln im Backteig sind, und nicht dass alles zusammen gepanscht wurde. Knusprig sind alle drei "Teile" geworden, die Garnelen waren auch lecker, allerdings waren die Kalmar oder Kurzflossenkalmar (Ich konnte diese beiden nicht unterscheiden) sehr zäh (Gummiartig) und haben sich lang gedehnt bei dem Versuch des Durchbeißens. Der Geschmack von den Kalmar war auch nicht besonders überzeugend, wobei ich dazu sagen muss, dass ich kein Kalmar-Fan bin. Teilweise waren sie noch rot oder lila nachdem man die Panade entfernt hatte. Ob diese bunten Farben so gehören, kann ich nicht sagen. Laut Verpackung sollte man alles auch nur für einige Minuten knusprig braten. Das war es ja definitiv bei mir.

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

[Lidl] Italiamo Fritto misto - Mischung aus frittiertem Kurzflossenklamar, Kalmar und Garnelen
[Lidl] Italiamo Fritto misto - Mischung aus frittiertem Kurzflossenklamar, Kalmar und Garnelen
[Lidl] Italiamo Fritto misto - Mischung aus frittiertem Kurzflossenklamar, Kalmar und Garnelen

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Daglef 12/11/2020 02:51

Sorry .. für diesen Preis noch so mäkeln.
Ach so .. mag ja ohnehin kein Kalmar.
Und so alles was eben sonst so eklig aussieht.

Darf ich auch mal testen bei euch ?
Vielleicht Seitenbacher Müsli , Iglo Fisch ?
Da kann ich einiges drüber erzählen ;-)

Testesser 12/11/2020 10:48

Hallo Daglef,

es war halt ein Versuch von mir, mittlerweile halte ich auch einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern zu vergleichbaren Produkten :)

Da ich eine One-Man-Show bin, ist es leider nicht möglich, fremde Testberichte auf meiner Seite zuveröffentlichen.

Bezüglich dem Iglo Fisch müsste ich aber schon so gut wie alles getestet haben und Müsli passt nicht in mein Testbereich.

Liebe Grüße

Pierre (BlogTestesser)

Carsten 07/18/2020 23:13

Hey du .. freut mich dass es dir so gar nicht schmeckte. ;-)
Denn dann kann ich desto mehr davon kaufen.
Nicht dass dies Lidl-Ding um die Meeresfrüchte , noch dazu zu diesem Preis, eine Offenbarung wäre, aber es schmeckt eben sehr wohl gemessen an der Verkaufsmarge.

Vielleicht haben alle Nörgler , oder auch nur Silvi, bessere Alternativen zum ähnlichen Preis.
Aber lass mich jetzt schon raten .. es hatte Spass gemacht zu stänkern.
Es gibt eben keine Alternativen.
Silvi & Co futtern jetzt wieder sprödes Tofu-Ersatz Fressi und feiern sich gegenseitig.
Leider nicht nie ernst zu nehmen

Testesser 07/18/2020 23:27

Hallo Carsten,

schön, dass dir zumindest das Produkt so gut schmeckt :)
Aber es soll ja auch möglich sein, dass nach all den Jahren jetzt ein anderer Hersteller dahintersteckt oder eine verbesserte Rezeptur.

Liebe Grüße

Pierre (BlogTestesser)

Silvi 11/19/2017 19:02

Es heißt Fritto misto und mein erster Gedanke war Fritto "Mist". Aus der Tüte fielen entweder kleine Abfälle in Erbsengröße oder dicke Ansammlungen, die man auseinanderbrechen musste. Die Panade zerbröckelte oder war an anderen Stellen wieder so dick, dass sie matschig blieb. Das Einzige waren drei Garnelen, die echt lecker aussahen und auch so geschmeckt haben. Ich würde dieses Produkt nie wieder kaufen.

Carsten 07/18/2020 23:22

Und wer eben keine 2-3 Euronen für den Meeresfrüchte-Pamp ausgeben möchte soll sich doch eben wieder Brokkoli und Curry-Wurst kaufen.
Damit gibt es auch den wackeren Orden für deutsches Fressen.