[Lidl] Hatherwood Fish & Chips - Alaska-Seelachsfiletstücke in Backteig mit Jumbo-Fries

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Hatherwood Fish & Chips - Alaska-Seelachsfiletstücke in Backteig mit Jumbo-Fries

Preis: 3,79€

Mengenangabe: 1000 Gramm (1490 kcal)

Zubereitung: Im Backofen für ca. 25 Minuten oder in der Fritteuse für ca. 4 - 5 Minuten. - Ich selbst habe dieses Produkt im Backofen zubereitet.

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es nur in einem begrenzten Zeitraum zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment.

Geschmack: Enthalten sind 60% Pommes Frites sowie 40% Alaska-Seelachsfiletstücke (Unter anderem aus 70% Alaska-Seelachsfilet). Beim öffnen roch es direkt nach leckerem Backfisch. Obwohl beides zeitgleich und gleichlang in den Backofen soll, sind überraschenderweise sowohl die Pommes als auch der Fisch knusprig geworden. Die Pommes haben eine gute Qualität, außen knusprig und innen noch schön weich. Außerdem finde ich es positiv, dass Jumbo-Fries genutzt werden. Der Fisch war lecker und schmeckte auch nach Seelachs, die Panade war nicht zu dünn oder zu dick, sondern genau richtig und ebenfalls lecker. Einziger kleiner Kritikpunkt ist, dass der Fisch in der Panade relativ trocken war. Wenn man aber eine Sauce dazu isst, ist dieses auch nicht der Rede wert, schließlich ist es ja TK-Fisch. Ebenfalls positiv fand ich dass 40% Fisch für diesen Preis enthalten sind.

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

[Lidl] Hatherwood Fish & Chips - Alaska-Seelachsfiletstücke in Backteig mit Jumbo-Fries
[Lidl] Hatherwood Fish & Chips - Alaska-Seelachsfiletstücke in Backteig mit Jumbo-Fries

Veröffentlicht in Sättigungsbeilagen, Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post