[Aldi Nord] Asia Green Garden Thaisuppe scharf nach thailändischer Art

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi Nord] Asia Green Garden Thaisuppe scharf nach thailändischer Art

Preis: 0,69€

Mengenangabe: 400ml (140 kcal)

Zubereitung: Im Kochtopf oder der Mikrowelle erwärmen.

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es nur während der Asia Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Außerdem wird zum Öffnen kein Dosenöffner benötigt.

Geschmack: Enthalten sind unter anderem Gemüse (aus Zwiebeln, Bambussprossen, Mungobohnenkeime, Paprika), gegarte Nudeln (aus Wasser und grüner Bohnenstarke), 5% gegartes Hühnerfleisch, Weißwein, Mu-Err-Pilze, nicht benannte Gewürze sowie Zitronengras. Nach dem Öffnen der Dose roch es direkt nach Zitronengras. Die Bambussprossen hatten noch Biss, die anderen Gemüsesorten leider nicht mehr, dafür waren sie aber auch viel zu klein geschnitten. Die Nudeln erinnerten äußerlich an Glasnudeln, hatten zwar keinen Geschmack, waren aber in Ordnung und waren auch in einer guten Menge vorhanden. Das Hühnerfleisch war in einer geringen Menge vorhanden und war sehr trocken. Von dem Zitronengras schmeckte man nichts mehr, lediglich die allgemeine Schärfe der Suppe. Man kann natürlich nicht all zuviel für den Preis erwarten, aber ein bisschen besser hätte die Suppe schon sein können, insbesondere wenn man sie mit den Stärken der Bihunsuppe kombiniert hätte.

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

[Aldi Nord] Asia Green Garden Thaisuppe scharf nach thailändischer Art
[Aldi Nord] Asia Green Garden Thaisuppe scharf nach thailändischer Art

Veröffentlicht in Dosen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post