Barilla Koch-Set für Penne Arrabbiata (Italienischer Genuss jetzt auch in nur 1 Pfanne)

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: Barilla Koch-Set für Penne Arrabbiata (Italienischer Genuss jetzt auch in nur 1 Pfanne)

Preis: im Angebot ca. 1,79€

Mengenangabe: Insgesamt 510 Gramm [250 Gramm Pasta und 260 Gramm gebrauchsfertige Sauce] (ca. 1047 kcal)

Zubereitung: Bei der Zubereitung in der Pfanne ca. 600ml kaltes Wasser zu den Nudeln geben, ca. 8 Minuten kochen lassen und die Sauce über die Penne geben. Dieses dann ca. 2 Minuten ziehen lassen. Bei der Zubereitung im Kochtopf die Nudeln für 6 Minuten in kochendes Wasser geben, abgießen, die Sauce für 2 Minuten im Topf erhitzen und danach beides im Topf zusammenmischen - Ich habe das Koch-Set in der Pfanne zubereitet.

Besonderheiten: Dieses ist ein neues Produkt. Außerdem ist das Koch-Set für Vegetarier und Veganer geeignet, allerdings kann es Spuren von Eiern enthalten.

Geschmack: Enthalten sind 49% Penne Pasta aus Hartweizengrieß sowie Tomatensauce Arrabbiata, welche unter anderem aus 28% Tomatenmarkkonzentrat, Zwiebeln, roter Gemüsepaprika, Knoblauch, Petersilie, Sonnenblumenöl, Maisstärke und 0,18% Chilischoten ist. Das Gericht roch leicht nach frisch gekochten Nudeln sowie Tomatenmark. Die Nudeln waren nach der Zubereitung noch bissfest und lecker, allerdings schmeckte man heraus, dass diese lediglich aus Hartweizengrieß sind. Die Sauce war in einer geringen Menge vorhanden, auf dem Bild sah es nach mehr aus, auch wenn das Produkt nicht richtig trocken war. Geschmacksneutral war die Sauce leider auch, ganz leicht das Tomatenmark sowie eine leichte bis mittelstarke Schärfe schmeckte ich heraus. Von den Zwiebeln und der Paprika konnte ich nichts herausschmecken. Insgesamt konnte mich dieses Produkt aber nicht überzeugen, ich hatte mir mehr davon erhofft.

Fazit: 1 von 3 Punkten

Barilla Koch-Set für Penne Arrabbiata (Italienischer Genuss jetzt auch in nur 1 Pfanne)
Barilla Koch-Set für Penne Arrabbiata (Italienischer Genuss jetzt auch in nur 1 Pfanne)
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post