[Aldi Nord] Freihofer Gourmet Knusper-Ente (Halbe Ente ohne Knochen) von Allfein Feinkost (Wiesenhof)

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi Nord] Freihofer Gourmet Knusper-Ente (Halbe Ente ohne Knochen) von Allfein Feinkost (Wiesenhof)

Preis: 3,59€

Mengenangabe: 320 Gramm (730 kcal)

Zubereitung: Entweder in der Fritteuse bei 170°C ca. 6 Minuten frittieren. Oder im vorgeheizten Backofen die Ente mit der Alu-Schale für ca. 30 - 35 Minuten braten - Ich habe die Ente im Backofen zubereitet.

Besonderheiten: Das Produkt ist in einer Alu-Schale. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Halbe Ente ohne Knochen, fein gewürzt, vorgegart und tiefgefroren.

Enthalten sind 98% vorgegarte, entbeinte 1/2 Ente, Speisesalz, Zucker, getrockneter Glukosesirup, Gewürzextrakte, Maltodextrin, Maisstärke sowie der Säureregulator Citronensäure.

Nach der Zubereitung roch das Produkt lecker nach Ente. Die Haut war knusprig geworden und auch ohne Abstriche lecker. Das Fleisch war fettig, was Enten ja gerne mal sind, aber auch teilweise sehr zäh. Nur ein kleiner Teil des Fleisches war zart. Trocken war das Fleisch aber immerhin nicht. Der Entenfleisch-Geschmack kam auch gut durch. Eine leichte feine Würzung konnte ich auch herausschmecken. Ein größeres Stück Knorpel (ca. 2cm Durchmesser) war leider auch enthalten. Zwar wird immerhin auf der Verpackung geschrieben, dass es ein Naturprodukt ist und es in seltenen Fällen vorkommen kann, dass Knochenteilchen enthalten sein können, aber schön ist es natürlich trotzdem nicht, wenn man ein so großes Stück im Mund hat.

Fazit: 1 von 3 Punkten

[Aldi Nord] Freihofer Gourmet Knusper-Ente (Halbe Ente ohne Knochen) von Allfein Feinkost (Wiesenhof)
[Aldi Nord] Freihofer Gourmet Knusper-Ente (Halbe Ente ohne Knochen) von Allfein Feinkost (Wiesenhof)
[Aldi Nord] Freihofer Gourmet Knusper-Ente (Halbe Ente ohne Knochen) von Allfein Feinkost (Wiesenhof)

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post