[Aldi Nord] Freihofer Gourmet Wildlachs-Filet San Marco (Spinatauflage) von Icewind

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi Nord] Freihofer Gourmet Wildlachs-Filet San Marco (Spinatauflage) von Icewind

Preis: 5,59€

Mengenangabe: 700 Gramm (700 kcal)

Zubereitungsempfehlung:

- Auf dem Grill: Das tiefgefrorene Wildlachsfilet in eine gebutterte Alufolie wickeln und bei mittlerer Hitze ca. 30 - 40 Minuten grillen.

- Im Backofen: Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (oder 180°C Umluft) vorheizen. Das tiefgefrorene Wildlachsfilet auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und auf mittlerer Schiene ca. 30 - 40 Minuten backen.

-> Ich habe das Produkt im Backofen mit Ober-/Unterhitze für 35 Minuten zubereitet, jedoch in einem Bräter mit Deckel.

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur zu besonderen Anlässen (z.B. Weihnachten / Ostern usw.) zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden. Das Produkt kann Spuren von Sellerie enthalten.

Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Wildlachs-Filet San Marco - mit Haut, mit einer würzigen Spinatauflage, tiefgefroren.

Enthalten sind 78% Wildlachsfilet, Wasser, 9,9% Spinat, Magermilchpulver, Butterreinfett, Sonnenblumenöl, modifizierte Stärke, Käsepulver, Salz, Gewürze (aus Senfsaat, Knoblauch, Muskatnuss, Pfeffer und Kurkuma), hydrolisiertes Pflanzeneiweiß, Hühnervolleipulver, Zwiebeln sowie das Säuerungsmittel Citronensäure.

Der Fisch roch nach der Zubereitung leicht nach Wildlachs sowie leicht nach dem Spinat. Die Zubereitung bzw. Zubereitungszeit waren perfekt gewählt wurden, der Fisch war zart bzw. zart mit Biss und überhaupt nicht trocken. Das etwas dickere Fischfleisch war davon zart mit Biss, die dünneren Stellen sehr zart. Man schmeckte den Wildlachs gut heraus, auch das Salz, welches aber nicht zu penetrant wirkte. Die Haut ist nicht wirklich knusprig geworden, was bei der Zubereitung aber auch nicht möglich war. Aber die Haut schmeckte auch nicht zu schwabbelig, teilweise war sie noch weich, teilweise aber auch leicht fest geworden. Die Auflage war in einer sehr guten Menge enthalten. Der Spinat schmeckte frisch, auch das Buttereinfett bzw. das Käsepulver kamen geschmacklich gut durch. Würzig war die Auflage durch die Gewürze auch wie versprochen, den Knoblauch schmeckte ich auch leicht heraus. Die Auflage sorgte für noch mehr Saftigkeit bei dem Produkt, obwohl der Fisch ja selbst auch schon überhaupt nicht trocken war. Ein hochwertiges und sehr leckeres Produkt!

Fazit: 3 von 3 Punkten

[Aldi Nord] Freihofer Gourmet Wildlachs-Filet San Marco (Spinatauflage) von Icewind
[Aldi Nord] Freihofer Gourmet Wildlachs-Filet San Marco (Spinatauflage) von Icewind
[Aldi Nord] Freihofer Gourmet Wildlachs-Filet San Marco (Spinatauflage) von Icewind
[Aldi Nord] Freihofer Gourmet Wildlachs-Filet San Marco (Spinatauflage) von Icewind

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Nora 07/19/2020 19:03

Das ist kein Wildlachs. Das ist Seesaibling. Man erkennt das an der Farbe des Fleisches, an den kleinen Schuppen und der Farbe der Haut. Außerdem fehlt auf der Verpackung der lateinische Name des Fisches. Dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

ilonka 02/13/2021 13:35

das würde ich auch sagen. hat mir nicht geschmeckt.