[Lidl] Italiamo Lasagne alla bolognese (Lasagne Bolognese mit Rindfleisch)

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Italiamo Lasagne alla bolognese (Lasagne Bolognese mit Rindfleisch) von S.A. Mamma Lucia

Preis: 1,69€

Mengenangabe: 400 Gramm (524 kcal)

Zubereitungsempfehlung: Den Backofen vorheizen (Umluft 200°C / Ober-Unterhitze 220°C). Entfernen Sie die Folie und die transparente Schale und platzieren Sie die Aluminiumschale auf mittlerer Schiene im Backofen. Anschließend die Lasagne in der Aluminiumschale ca. 25 - 30 Minuten backen (die Backzeit kann je nach Ofentyp variieren). Ihre Lasagne ist fertig, wenn der Käse goldbraun und gut verlaufen ist. Hinweis: Nicht auf Grillstufe erwärmen und Abstand zur Ofenwand wahren.

-> Ich habe die Lasagne nach Anleitung mit Ober-/Unterhitze für 25 Minuten zubereitet.

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Italien Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden. Es können Spuren von Fisch, Krebstieren und Sellerie enthalten sein.

Geschmack: Enthalten sind Trinkwasser, 16% Rindfleisch, Hartweizengrieß, 7,7% doppelt konzentriertes Tomatenmark, 6% geriebener Emmentaler (aus Milch, dem Trennmittel Maisstärke, Speisesalz, Käsereikulturen und mikrobiellem Lab), modifizierte Maisstärke, 2,4% Zwiebeln, Karotten, pflanzliche Öle (Kokosnuss und Raps), Laktose, Weizenmehl, Speisesalz, Magermilchpulver, Gewürze, Milcheiweiß, Kräuter, Hühnereipulver sowie der Säureregulator Citronensäure.

Das Produkt roch lecker nach einer Lasagne, wo insbesondere der Emmentaler Käse hervorstach. Die Nudelplatten, die weiße Sauce, der Käse und die Hackfleischsauce waren jeweils in einer guten Menge enthalten. Die Nudelplatten waren lecker. Die weiße Sauce war nicht zu geschmacksneutral, sodass ich diese sehr gut herausschmecken konnte. Der Käse war lecker und gut verlaufen, hier konnte ich gut den typischen Emmentaler-Geschmack herausschmecken. Das Rindfleisch war nicht trocken und harmonisierte sehr gut mit der Tomatensauce. Außerdem war das Rindfleisch lecker gewürzt, auch den typischen Rindfleisch-Geschmack konnte ich sehr gut herausschmecken. Die Sauce schmeckte auch lecker nach einer Tomatensauce. Insgesamt war die Lasagne sehr lecker gewürzt und abgeschmeckt und auch überhaupt nicht trocken. Im Gegensatz zu einer Tiefkühl-Lasagne kam mir diese geschmacklich hochwertiger vor.

Fazit: 3 von 3 Punkten

[Lidl] Italiamo Lasagne alla bolognese (Lasagne Bolognese mit Rindfleisch)
[Lidl] Italiamo Lasagne alla bolognese (Lasagne Bolognese mit Rindfleisch)
[Lidl] Italiamo Lasagne alla bolognese (Lasagne Bolognese mit Rindfleisch)

Veröffentlicht in Fertiggerichte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

D
der hammer
Antworten
M
Sicher mag es schlechtere Produkte geben aber auch wenn es ein Fertigprodukt ist, kann man es weitaus besser machen. Daher empfinde ich 3 von 3 Punkten zuviel.

Ich weiß nicht ob du die Gustavo Gusto Pizza schon getestet hast, daran kann man sehen das selbst ein Fertiggericht, Gastroqualität erreichen kann.

LG, Marcel
Antworten
M
Ich habe gestern die Lasagne probiert und frage mich bei deiner Wertung ob du schon mal eine selbstgemachte Lasagne gegessen hast?
Ich fand diese einfach geschmacksneutral, keine Kräuter - nichts was mich auch nur annähernd an Italien erinnert.


LG, Marcel
Antworten
T
Hallo Marcel,

danke für deinen Kommentar. Mit einer selbstgemachten Lasagne kann man das Produkt natürlich nicht vergleichen, aber das habe ich auch nicht geschrieben. Solch eine Erwartungshaltung sollte man nie an Convenience-Produkte haben.

Ich hatte lediglich geschrieben, dass das Produkt besser als TK-Varianten sind.

Geschmacksneutral fand ich die einzelnen Komponenten nicht, daher auch meine Wertung. Sicherlich, etwas Oregano oder so wäre nicht schlimm gewesen, dieses kann man ja aber auch selbst nach der Zubereitung rüberstreuen.

Liebe Grüße
BlogTestesser