Dr. Oetker Ristorante Pizza Dolce al Cioccolato (Pizza mit Schoko)

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: Dr. Oetker Ristorante Pizza Dolce al Cioccolato (Pizza mit Schokosauce und Schokostückchen)

Preis: ca. 2,69€ Normalpreis / im Angebot ca. 1,88€

Mengenangabe: 300 Gramm (957 kcal)

Zubereitungsempfehlung: Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze 200°C / Umluft 180°C / Gas Stufe 4). Die Folie entfernen und die tiefgekühlte Pizza auf dem Rost im unteren Drittel des Backofens für 9 - 10 Minuten backen.

-> Ich habe die Pizza nach Anleitung mit Ober-/Unterhitze für 9 Minuten gebacken.

Besonderheiten: Die Pizza ist für Vegetarier geeignet. Es handelt sich um eine neue Sorte aus der Produktreihe. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden. Es können Spuren von Schalenfrüchten enthalten sein.

Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Süße Pizza reich belegt mit Schokosoße und drei Sorten Schokolade, tiefgefroren.

Enthalten sind Weizenmehl, Wasser, 27% Schokosoße (aus Wasser, Rapsöl, fettarmen Kakao, Zucker, Vollmilchpulver, modifizierter Stärke, Fruktose, Sahnepulver, Salz, Sonnenblumenöl und Aroma), 9,6% Milchschokolade (aus Zucker, Vollmilchpulver, Kakaobutter, Magermilchpulver, Kakaomasse, dem Emulgator Sojalecithine und Aroma), 6,4% Schokolade (aus Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter und dem Emulgator Lecithine), 6,4% weiße Schokolade (aus Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Süßmolkenpulver und dem Emulgator Lecithine), Rapsöl, fettarmer Kakao, Zucker, Backhefe sowie Salz.

Die spinnen doch von Dr. Oetker? Ich konnte es auch nicht glauben, als ich diese Pizza im Werbeprospekt gesehen hatte. Insbesondere da ich auch nur auf einer Seite was über diese Pizza im ganzen Internet gefunden hatte. Aber 1. April ist noch nicht, und im Supermarkt fand ich sie dann wirklich.

Das Produkt roch nach der Zubereitung, wie sollte es auch anders sein, nach Schokolade. Der Teig war lecker, es war ein ganz minimal süßer Teig, wie man auch an den Fotos sieht, ist es ein anderer als bei den sonstigen Pizzen, was durch den Kakao kommt. Diesen konnte ich leicht herausschmecken. Der Teig selbst war ein kleines bisschen weicher als bei den normalen Pizzaböden, aber nicht zu weich und erinnerte etwas an einen Kuchenboden. Die Schokosauce war in einer sehr guten Menge vorhanden. Sie war noch weich und insgesamt sehr schokoladig mit einer gewissen Süße, sehr lecker. Die Schokostückchen bzw. Raspeln waren jeweils ebenfalls in einer sehr guten Menge enthalten. Teilweise hatten sie noch leichten Biss, die einzelnen Sorten konnte ich ebenfalls herausschmecken, und das obwohl die Schokosauce natürlich geschmacklich den Hauptbestandteil ausmachte. Man muss natürlich süß mögen, ich mag es durchaus. Daher ist die Pizza für mich sehr lecker, auch das Alleinstellungsmerkmal ist ja schon etwas Besonderes. Man muss aber aufpassen, die Pizza macht echt satt!

Fazit: 3 von 3 Punkten

Dr. Oetker Ristorante Pizza Dolce al Cioccolato (Pizza mit Schoko)
Dr. Oetker Ristorante Pizza Dolce al Cioccolato (Pizza mit Schoko)
Dr. Oetker Ristorante Pizza Dolce al Cioccolato (Pizza mit Schoko)
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Romina 01/09/2018 09:22

Als Dessert eine gute Sache, aber als Pizza würde ich es nicht bezeichnen.