Sonnen Bassermann Möhren-Eintopf mit leckeren Fleischklößchen

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: Sonnen Bassermann Möhren-Eintopf mit leckeren Fleischklößchen

Preis: Normalpreis ca. 1,99€ / im Angebot ca. 1,00€

Mengenangabe: 800 Gramm (340 kcal)

Zubereitungsempfehlung:

- In der Mikrowelle: Den Doseninhalt in ein mikrowellengeeignetes Geschirr füllen, mit mikrowellengeeignetem Geschirr abdecken und je nach Geräteleistung ca. 6 Minuten (bei 600 Watt) erhitzen. Zwischendurch und zum Schluss umrühren.

- Im Topf: Den Doseninhalt in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen, dabei ab und zu umrühren. Nicht kochen!

Besonderheiten: Der Eintopf ist ohne Geschmacksverstärker, ohne Konservierungsstoffe sowie ohne Farbstoffe laut Gesetz. Es können Spuren von Ei, Soja und Senf enthalten sein.

Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Möhren-Eintopf mit Fleischklößchen und Möhren.

Enthalten sind Wasser, 29% Möhren, 3,8% Fleischklößchen (aus Schweinefleisch, Wasser, Paniermehl [enthält Weizen und Gerste], Stärke, Speisesalz, Zwiebeln, Dextrose, Knoblauch und Kräutern), Kartoffeln, modifizierte Stärke, Zwiebeln, Knollensellerie, Schlagsahne, Speisesalz, Butter, Weizenmehl, Zucker, natürliche Aromen (enthält Sellerie), Petersilie sowie Gewürze.

Das Produkt roch nach Möhren. Der Eintopf kam mir von der Konsistenz eher wie eine Suppe vor, sie war nicht fettig sondern eher mild im Geschmack. Die Suppe selbst hatte den Geschmack der Möhren gut aufgenommen, die Petersilie kam geschmacklich auch leicht durch. Die Möhren waren in einer sehr guten Menge enthalten, hatten teilweise noch leichten Biss, teilweise waren sie aber auch zerkocht. Ihren Eigengeschmack hatten sie aber immerhin noch. Die Fleischklößchen waren in einer ausreichenden Menge [12 Stück in der ganzen Dose] enthalten. Das hier Schweinefleisch verwendet wurde konnte ich gut herausschmecken. Sie waren zart, hatten aber dennoch Biss. Lecker gewürzt waren sie ebenfalls. Die Kartoffeln waren ebenfalls in einer ausreichenden Menge enthalten und hatten noch gut Biss, ohne aber zu hart zu sein. Die Zwiebeln und die Knollenselleriestückchen waren dagegen leider total zerkocht und hatten keinerlei Eigengeschmack mehr. Bei der Suppe selbst kam auch leicht die Schlagsahne durch. Insgesamt war die Suppe lecker, hat aber doch ihre Kritikpunkte.

Fazit: 2 von 3 Punkten

Sonnen Bassermann Möhren-Eintopf mit leckeren Fleischklößchen
Sonnen Bassermann Möhren-Eintopf mit leckeren Fleischklößchen

Veröffentlicht in Dosen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post