Apostels Zaziki von Apostel

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: Apostels Zaziki von Apostel

Preis: Normalpreis ca. 1,99€ / im Angebot ca. 1,79€

Mengenangabe: 500 Gramm (545 kcal)

Zubereitungsempfehlung: keine, aber vorher gut umrühren.

Besonderheiten: Das Produkt ist ohne Zusatz von Konservierungsstoffen. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden. Es ist für Vegetarier geeignet.

Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Zubereitung aus Joghurterzeugnis mit frischen Gurken und Knoblauch.

Enthalten sind 80% Joghurterzeugnis (aus Vollmilch, modifizierter Maisstärke, Milcheiweiß und Joghurtkulturen), 12% frische Gurken, 4% Knoblauch, natives Olivenöl extra, Kokosfett, Meersalz, Weinessig, Pfeffer sowie die Verdickungsmittel: (Agar-Agar und Pektine).

Das Produkt roch lecker nach einem Tzatziki, den Joghurt sowie die Gurken konnte ich herausriechen, lediglich minimal dagegen den Knoblauch. Die Konsistenz war "cremig", wie es sich für einen guten Tzatziki gehört. Der Joghurt kam geschmacklich mittelstark durch, auch wenn dieses nur Joghurt war, schmeckte er durchaus lecker. Die Gurke war in einer guten Menge enthalten, schmeckte lecker und hatte noch durchgängig Biss. Wie versprochen schmeckte die Gurke auch frisch und war nicht trocken. Zunächst dachte ich, dass der Knoblauch in einer zu geringen Menge enthalten wäre. Nachdem ich aber mal einen großen Löffel nahm, schmeckte ich ihn doch sehr gut heraus. Den Pfeffer konnte ich auch leicht herausschmecken. Insgesamt fand ich, dass es ein sehr leckerer Tzatziki ist, bei dem man nichts besser machen kann.

Fazit: 3 von 3 Punkten

Apostels Zaziki von Apostel
Apostels Zaziki von Apostel

Veröffentlicht in Sauce & Co, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Marcel 10/15/2018 07:36

Ich finde es geht besser, ist zwar nicht wirklich schlecht, hat aber einen komischen Beigeschmack.
Das vom Lidl schmeckt mir besser.


LG, Marcel