[Lidl] Italiamo Pizza Marinara im Holzofen gebacken von Paren

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Italiamo Pizza Marinara im Holzofen gebacken von Paren

Preis: 1,99€

Mengenangabe: 400 Gramm (782 kcal)

Zubereitungsempfehlung:

- Aufgetaute Pizza im Umluftbackofen: Den Backofen auf 180°C vorheizen und die Pizza aus der Verpackung nehmen und mindestens 10 Minuten auftauen lassen. Die Pizza auf die mittlere Schiene des Ofens legen und ca. 10-12 Minuten backen.

- Tiefgefrorene Pizza im Umluftbackofen / E-Herd: Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die tiefgefrorene Pizza auf die mittlere Schiene des Ofens legen und ca. 12-14 Minuten (Umluft) bzw. ca. 14-16 Minuten (E-Herd) backen.

-> Ich habe die Pizza nach Anleitung mit Ober-/Unterhitze im gefrorenen Zustand für 15 Minuten gebacken.

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Italien Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Die Pizza ist für Vegetarier und Veganer geeignet. Es können Spuren von Milch, Krebstieren, Schalenfrüchten, Ei, Fisch, Soja, Sellerie, Senf, Sesam und Weichtieren enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Pizza belegt mit Tomatensauce, Tomaten, 3,4% nativem Olivenöl extra, Basilikum, Knoblauch, backofenfertig, tiefgefroren.

Enthalten sind:
51% Belag aus 53,7% Tomaten, 19,4% gehackten Tomaten, 15,5% einfach konzentriertem Tomatenmark, 6,7% nativem Olivenöl extra, 1,7% Basilikum, 1,3% Knoblauch, Speisesalz, 0,5% Oregano, modifizierter Maisstärke, Zucker sowie roter Chilisauce (aus roten Chilis, Olivenöl, Speisesalz und Knoblauch).

49% Teig aus Weichweizenmehl, Wasser, 2,3% nativem Olivenöl extra, Speisesalz sowie Hefe.

Die Pizza roch nach der Zubereitung nach frischen Tomaten, dem Teig, dem Olivenöl, dem Basilikum, dem Knoblauch und auch noch nach Oregano. Die Pizza ist leicht knusprig geworden, was mir aber auch ganz gut schmeckte. Der Rand war allerdings schon etwas zu breit. Der Boden war auch etwas dicker, was mir aber gut gefallen hat. Insgesamt war der Teig lecker. Die Tomatensauce war in einer sehr guten Menge vorhanden, die Tomatenwürfel ebenfalls. Letztere hatten noch leichten Biss, schmeckten fruchtig frisch und lecker. Durch das Olivenöl konnte ich auch eine leichte angenehme Säure schmecken. Den Knoblauch, den Oregano sowie den Basilikum konnte ich ebenfalls leicht herausschmecken. Das Basilikumblatt sorgte für eine nette Optik, ist aber natürlich im Backofen etwas runzelig geworden. Die Chilisauce konnte ich nicht herausschmecken, aber das störte mich auch nicht. Die Pizza war durchaus lecker, allerdings fehlte mir da irgendwie zumindest Käse oder sowas wie Pizzaschmelz (mit die Pizza weiterhin für Veganer geeignet ist).

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

 

Bild 2 vor der Zubereitung, Bild 3 nach der Zubereitung.

[Lidl] Italiamo Pizza Marinara im Holzofen gebacken von Paren
[Lidl] Italiamo Pizza Marinara im Holzofen gebacken von Paren
[Lidl] Italiamo Pizza Marinara im Holzofen gebacken von Paren

Veröffentlicht in Pizza & Co, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post