[Lidl] 1001 Delights Pizza-Wrap Sucuk von Tiefkühlbackwaren Einhaus

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] 1001 Delights Pizza-Wrap Sucuk von Tiefkühlbackwaren Einhaus

Preis: 1,89€

Mengenangabe: 260 Gramm (682 kcal)

Zubereitungsempfehlung:

- In der Mikrowelle: Den tiefgefrorenen Pizza-Wrap bei 600 Watt ca. 3 Minuten erwärmen, im aufgetauten Zustand ca. 1 Minute erwärmen. Die Zubereitungszeit kann geräteabhängig variieren.

- Im Backofen: Backofen gut vorheizen. Die Verpackungsfolie entfernen und den Pizza-Wrap in der Mitte des Backofens auf den Rost legen und bei gleichmäßiger Hitze backen. Bei Ober-/Unterhitze 200°C oder Umluft bei 180°C. Nach ca. 10-12 Minuten ist der Pizza-Wrap servierfertig.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für den Backofen mit Ober-/Unterhitze für 11 Minuten gebacken.

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Orient Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Pizza-Wrap Sucuk. Weizenfladen belegt mit Tomatensauce, Mozzarella und Rindswurst, vorgebacken, tiefgefroren.

Enthalten sind 30% Weizenmehl, Wasser, 17,2% schnittfester geriebener Mozzarella, 16% Tomaten, 14,7% Rindswurst (aus 95% Rindfleisch, Speisesalz, Gewürzmischung, Dextrose, dem Antioxidationsmittel Natriumascorbat, dem Konservierungsstoff Natriumnitrit und dem Farbstoff Betenrot), Rapsöl, Speisesalz, das Verdickungsmittel Guarkernmehl, das Feuchthaltemittel Glycerin sowie Hefe.

Der Pizza-Wrap roch nach der Zubereitung intensiv nach der Rinderwurst, den orientalischen Gewürzen sowie leichter nach dem Teig des Bodens. Der Pizza-Wrap-Teig war am Rand knusprig und in der Mitte des Bodens weicher, was mir gut gefallen hat. Somit hätte man das Produkt auch gut zu einem Wrap rollen können. Der Teig erinnerte auch geschmacklich an den von einem Wrap und war sehr lecker, den hohen Weizenmehlanteil konnte ich gut herausschmecken. Der Käse sah nicht nach 17,2% aus, sondern eher nach etwas über 10% und war in einer ausreichenden Menge enthalten. Dennoch war er lecker und kam auch geschmacklich durch, obwohl es nur Mozzarella-Käse ist. Die Tomatensauce war in einer guten Menge enthalten, schmeckte lecker fruchtig nach Tomate, durch die Rindswurst hatte die Tomatensauce auch die orientalischen Gewürze aufgenommen. Die Rindswurst war in einer sehr guten Menge enthalten, sie war nicht zu weich oder hart und die Stückchen hatten eine gute Größe. Dass es eine Rindfleischwurst ist, konnte ich sehr gut herausschmecken, sie war mild aber dennoch lecker gewürzt und auch an eine Sucuk erinnerte sie geschmacklich. Durch die Rindswurst war der Pizza-Wrap etwas fettig geworden, aber das störte mich nicht.

Fazit: 3 von 3 Punkten

[Lidl] 1001 Delights Pizza-Wrap Sucuk von Tiefkühlbackwaren Einhaus
[Lidl] 1001 Delights Pizza-Wrap Sucuk von Tiefkühlbackwaren Einhaus
[Lidl] 1001 Delights Pizza-Wrap Sucuk von Tiefkühlbackwaren Einhaus

Veröffentlicht in Pizza & Co

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post