[Aldi Nord] Grill Time Rindersteak aus dem Bug mariniert

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi Nord] Grill Time Rindersteak aus dem Bug mariniert von Willms Fleisch GmbH

 

Preis: Pro Kilogramm = 11,99€ / ich habe für 0,383 Kilogramm 4,59€ gezahlt.

 

Mengenangabe: 383 Gramm (551,52 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Pfanne: Medium = 8-10 Minuten. Das Steak ist innen zart rosa. Well-done = 11-14 Minuten. Das Steak ist durchgebraten. Die äußere Fettauflage sollte nach dem Braten entfernt werden.

-> Ich habe das Steak für 11 Minuten mit etwas Öl unter mehrmaligem Wenden gebraten.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Grillsaison zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: BBQ Rindersteak aus dem Bug aus Uruguay, zart und aromatisch, mariniert, mit leichter Fettauflage.

Enthalten sind 94% Rindfleisch sowie 6% Marinade (aus Rapsöl, Speisesalz, Gewürzen, Branntweinessig, Palmfett und dem Gewürzextrakt (Paprikaextrakt)).

Das Fleisch roch sowohl vor als auch nach der Zubereitung nach frischem Rindfleisch sowie der Marinade. Das Fleisch war auf einer Seite "durch", auf der etwas dickeren Seite noch leicht rosa. Es war überwiegend saftig, lediglich an kleineren Stellen war das Fleisch zu trocken. Teilweise war es zart mit Biss, aber zum Teil auch zäh. Teilweise war die Fettschicht sehr dünn, zum Teil nahm sie aber auch 50% des Fleisches ein. Das Fleisch schmeckte nach frischem Rindfleisch. Immerhin die Marinade war sehr lecker und pikant gewürzt.

 

Fazit: 1 von 3 Punkten

[Aldi Nord] Grill Time Rindersteak aus dem Bug mariniert
[Aldi Nord] Grill Time Rindersteak aus dem Bug mariniert
[Aldi Nord] Grill Time Rindersteak aus dem Bug mariniert
[Aldi Nord] Grill Time Rindersteak aus dem Bug mariniert

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Pfui Deife 06/13/2020 18:02

Wenn man ein Steak, egal welches, unter mehrmaligem Wenden 11 Minuten brät, dann sollte man sich überlegen, das Geld dafür lieber gleich so in den Grill/Abfall zu werfen....Pfui

Testesser 06/14/2020 00:59

Hallo Pfui Deife,

dieses war ja die Empfehlung vom Hersteller, ich habe mich nur daran gehalten :)

Liebe Grüße

Pierre (BlogTestesser)