Bertolli Pesto Calabrese

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: Bertolli Pesto Calabrese

 

Preis: Normalpreis ca. 2,79€ / im Angebot ca. 1,99€

 

Mengenangabe: 185 Gramm (529,1 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: 2 Esslöffel Bertolli Pesto pro Portion in heiße, frisch gekochte Pasta einrühren.

 

Besonderheiten: Das Pesto ist für Vegetarier geeignet.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Italienisches Pesto mit roter Gemüsepaprika, Ricotta und 1% nativem Olivenöl extra.

Enthalten sind 35% rote Gemüsepaprika, 26% Ricotta-Käse, 20% Sonnenblumenöl, Zucker, Kartoffeln, 3,5% Pecorino Romano DOB (Schafskäse), Grana Padano Käse (mit Ei), Tomatenmark, Zwiebeln, natives Olivenöl extra, Speisesalz, Karottenpulver, das Säuerungsmittel Citronensäure, Hefeextrakt, Cayennepfeffer, Selleriesamen, Knoblauch, Chili, Oregano, Petersilie, Tomatenpulver, Aroma sowie Raucharoma.

Das Pesto roch hauptsächlich nach Paprika sowie leichter nach dem Käse. Die Konsistenz des Pesto war cremig und leicht grobkörnig bzw. mit Biss, also nicht zu dünn- oder dickflüssig. Die Paprika kam geschmacklich gut durch, der Käse noch etwas intensiver. Den Zucker konnte ich auch herausschmecken, aber die Süße passte perfekt in das Pesto. Eine ganz leichte Säure war durch das Olivenöl auch vorhanden. Das Chili sorgte für eine leichte bis mittelstarke, aber dennoch angenehme, Schärfe.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

Bertolli Pesto Calabrese
Bertolli Pesto Calabrese

Veröffentlicht in Sauce & Co, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post