[Lidl] Nostja Bunte Dolma Gefüllte Paprikaschoten

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Nostja Bunte Dolma Gefüllte Paprikaschoten von Vienna Food Consulting

 

Preis: 2,79€

 

Mengenangabe: 400 Gramm [2 x 200 Gramm] (304 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Pfanne + Backofen: Paprikaschote in der Pfanne kurz anbraten, anschließend bei 180°C ca. 45 Minuten durcherhitzen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung mit Pfanne + Backofen "Ober-/Unterhitze" zubereitet und 45 Minuten durcherhitzt.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Balkan Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Paprikaschoten gefüllt mit vorgekochtem Reis, blanchiertem Gemüse und rohem Schweinefleisch, tiefgefroren.

Enthalten sind 55% Paprika, 14% Schweineschulter, Wasser, 6,7% Reis, 4% Karotte, Paprikawürfel, 3,5% Paniermehl (aus Weizenmehl, Wasser und Speisesalz), Zwiebeln, Gewürze (aus Zwiebeln, Knoblauch, Senfsamen, Majoran, Paprika, Piment und Chili) sowie jodiertes Speisesalz (aus Speisesalz und Kaliumiodat).

Die Paprikaschoten rochen nach Paprika, dem Reis und dem Schweinefleisch. Die Füllung war in einer sehr guten Menge enthalten. Die Paprikaschoten hatten noch Biss, waren saftig und schmeckten auch frisch. Die Füllung war auch überhaupt nicht trocken, am stärksten kam der Geschmack des Schweinefleisches durch, welches kleinpüriert war. Der Reis war weich und passte so sehr gut in die Füllung, geschmacklich kam dieser ebenfalls durch. Durch die Karottenstückchen und Paprikawürfel hatte die Füllung auch einen leichten Biss. Insgesamt war die Füllung pikant und lecker gewürzt. Für fertige Paprikaschoten fand ich sie sehr lecker.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

[Lidl] Nostja Bunte Dolma Gefüllte Paprikaschoten
[Lidl] Nostja Bunte Dolma Gefüllte Paprikaschoten

Veröffentlicht in Sättigungsbeilagen, Gemüse

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post