[Lidl] Alfredo Pizza-Bruschetta Vegan von Ospelt food GmbH

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Alfredo Pizza-Bruschetta Vegan von Ospelt food GmbH (Papalina)

 

Preis: Normalpreis 1,25€ / im Angebot ca. 0,99€

 

Mengenangabe: 350 Gramm (558 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Den Backofen vorheizen. Die tiefgefrorene Pizza aus dem Gefrierfach entnehmen und Verpackungsfolie entfernen. In der Mitte des Backofens auf den Rost legen und bei gleichmäßiger Hitze backen. E-Herd mit Ober-/ Unterhitze bei 220-230°C. Gasherd Stufe 4-5. Heißluft-Herd ca. 200°C. Je nach Wunsch luftig locker 10-12 Minuten oder knusprig braun 12-15 Minuten backen. Servierfertig ist die Pizza, wenn der Boden wunschgemäß leicht angebräunt oder kräftig braun ist. Die Zubereitungszeit kann geräteabhängig schwanken. Ein optimales Backergebnis wird mir Ober-/Unterhitze erzielt.

-> Ich habe die Pizza nach Anleitung bei 220°C mit Ober-/Unterhitze für 12 Minuten gebacken.

 

Besonderheiten: Die Pizza ist für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. Es können Spuren von Soja, Ei, Sellerie, Senf und Sesam enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Pizza Bruschetta, belegt mit Sauce, Tomaten, Zwiebeln und halbgetrockneten Tomaten, backofenfertig, tiefgefroren.

Enthalten sind Weizenmehl, 26% zerkleinerte Tomaten, 17,1% Tomatenwürfel, Trinkwasser, 5,8% Zwiebeln, 5,7% halbgetrocknete Tomaten, Margarine (aus Rapsöl, pflanzlichen Fetten [Shea und Cocos], Trinkwasser, den Emulgatoren: [Lecithine (Sonnenblume) und Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren], Speisesalz und dem Säuerungsmittel Citronensäure), Rapsöl, Backhefe, Zucker, Speisesalz, getrockneter Weizensauerteig, Zwiebelpulver, Knoblauchgranulat, Gerstenmalzextrakt, schwarzer Pfeffer, Basilikum, Oregano, geröstetes Malzmehl (Weizen und Gerste), Karottenpulver, Zitronensaftkonzentrat sowie modifizierte Kartoffelstärke.

Die Pizza roch nach der Zubereitung nach den Tomaten sowie den Kräutern. Der Boden sowie der Rand sind knusprig geworden, das Weizenmehl konnte ich sehr gut herausschmecken, allerdings fand ich den Pizzaboden geschmacklich etwas zu fad. Die Tomatensauce war in einer sehr guten Menge enthalten, sodass die Pizza überhaupt nicht trocken war. Die Tomatenwürfel waren in einer sehr guten Menge enthalten, schmeckten frisch, waren saftig, hatten noch Biss und waren insgesamt lecker. Die halbgetrockneten Tomaten konnten sich jedoch nicht von den Tomatenwürfeln hervorheben. Die Zwiebeln waren in einer guten Menge enthalten, schmeckten auch frisch und waren noch knackig. Die Margarine war in einer eher geringen Menge enthalten, warum hier eine zusätzliche Säure in Form der Citronensäure zur natürlichen Säure der Tomaten hinzugefügt wurde, dieses musste nicht unbedingt sein. Durch die Säure der Tomaten kamen die Kräuter geschmacklich leider auch nur sehr gering durch.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

[Lidl] Alfredo Pizza-Bruschetta Vegan von Ospelt food GmbH
[Lidl] Alfredo Pizza-Bruschetta Vegan von Ospelt food GmbH
[Lidl] Alfredo Pizza-Bruschetta Vegan von Ospelt food GmbH

Veröffentlicht in Pizza & Co, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post