[Lidl] Alpenfest Teigtaschen mit Käsecreme

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Alpenfest Teigtaschen mit Käsecreme von frostkrone Tiefkühlkost GmbH

 

Preis: 1,79€

 

Mengenangabe: 250 Gramm [bei mir sind 9 Stück enthalten] (942 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die tiefgefrorenen Teigtaschen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und 13-15 Minuten goldgelb und knusprig backen. Bei an- oder aufgetauten Produkten verringern sich die Zubereitungszeiten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung, jedoch mit Ober-/Unterhitze bei 190°C, für 18 Minuten gebacken.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Alpen (Oktoberfest)  Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Es können Spuren von Lupinen, Schalenfrüchten, Erdnüssen, Sulfiten, Sesam, Senf und Sellerie enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Teigtaschen mit käsehaltiger Füllung, vorgegart, tiefgefroren.

Enthalten sind Weizenmehl, Trinkwasser, Margarine [aus pflanzlichen Ölen in veränderlichen Gewichtsanteilen (aus Sonnenblume und Raps), Palmfett, Trinkwasser, dem Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Speisesalz und dem Säuerungsmittel Citronensäure], 7% Weichkäse (aus Kuhmilch, Speisesalz, mikrobiellem Lab, Käsereikulturen und dem Farbstoff Carotin), Erzeugnis aus Kuhmilch und Pflanzenöl (aus Kuhmilch, Palmöl, Speisesalz, mikrobiellem Lab, Reifungskulturen und dem Festigungsmittel Calciumchlorid), modifizierte Stärke, Zucker, Hefe, jodiertes Speisesalz (aus Speisesalz und Kaliumiodat), Weizengluten, Milchpulver, Palmfett, Süßmolkenpulver, Sonnenblumenöl, Hühnereieiweißpulver, die Emulgatoren (Mono- und Diacetylweinsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren, Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren und Lecithine [Soja]), das Backtriebmittel Calciumphosphate, Erbsenextrakt, Dextrose, das Verdickungsmittel Xanthan, Rapskernöl, Milcheiweiß, Glukosesirup, der Säureregulator Natriumphosphate, das Mehlbehandlungsmittel Ascorbinsäure sowie Enzyme.

Die Teigtaschen rochen nach der Zubereitung nach dem Teig, der Süße sowie ganz leicht nach dem Käse. Die Teigtaschen sind außen knusprig geworden und von innen waren sie weich und fluffig. Der Teig war lecker, die Süße der Zuckerarten kam geschmacklich durch, sie schmeckten auch leicht wie Quarkbällchen. Die Füllung war in einer ausreichenden Menge enthalten (auf dem Bild sieht es bei der Teigtasche nach weniger aus, aber vom Mundgefühl war es mehr). Der Käsegeschmack kam leicht durch, dieser war zumindest in der Füllung cremig.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

(Bild zeigt die Hälfte der Teigtaschen)

[Lidl] Alpenfest Teigtaschen mit Käsecreme
[Lidl] Alpenfest Teigtaschen mit Käsecreme
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

A
Hab mich ein wenig vor den Dingern geekelt, weil die gummiartige Masse nach gar nix schmeckt.
Antworten