Barilla Prosciutto e Grana Padano - Schinken & Grana Padano Tortellini

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: Barilla Prosciutto e Grana Padano - Schinken & Grana Padano Tortellini

 

Preis: Normalpreis ca. 2,69€ / im Angebot ca. 1,99€

 

Mengenangabe: 250 Gramm (750 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Kochtopf: In kochendem, gesalzenem Wasser 5 Minuten kochen und abgießen. Anschließend in etwas Butter oder nativem Olivenöl extra schwenken oder mit Ihrer Lieblings-Sauce servieren.

-> Ich habe die Pasta nach Anleitung zubereitet, jedoch ohne zusätzliche Zutaten (außer Salz).

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt. Es ist ohne Zusatz von Konservierungsstoffen. Es können Spuren von Soja enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Frische Eier-Teigware mit Schweinefleisch-, Schinken- und Grana-Padano-Füllung.

Enthalten sind 62% Eier-Teigware (aus Hartweizengrieß, Eiern [16,7% der Teigware, entspricht 10,6% des Gesamtprodukts] und Wasser) sowie 38% Füllung (aus Ricotta Molkeneiweißkäse [aus Molke (Milch), Sahne (Milch) und Salz], geschmortem Schweinefleisch [20% der Füllung, entspricht 7,7% des Gesamtprodukts aus Schweinefleisch, Salz, Zucker, weißem Pfeffer, Mazis, Koriander und Muskat], Semmelbrösel [aus Weizenmehl, Hefe, Salz und Wasser], Sonnenblumenöl, Schinken [7,3% der Füllung, entspricht 2,6% des Gesamtprodukts aus der Schweinekeule und Salz], Magermilch, Grana Padano g.U. Käse [4,5% der Füllung, entspricht 1,7% des Gesamtprodukts aus Milch und Lysozym (Ei)], Eigelb, Salz, Fasern [Hafer], Aroma [Hafer] sowie schwarzem Pfeffer.

Die Tortellini rochen nach der Zubereitung nach dem Teig und ganz leicht nach dem Schweinefleisch. Der Nudelteig hatte noch Biss, das Ei konnte ich gut herausschmecken und insgesamt war er lecker. Die Füllung war in einer ausreichenden bis guten Menge enthalten und leicht cremig. Das Schweinefleisch war zart und sehr lecker und pikant gewürzt. Der Schinken konnte sich allerdings nicht von dem Schweinefleisch geschmacklich abheben. Der Ricottakäse kam geschmacklich etwas leichter durch wie das Schweinefleisch, die Milch und Sahne konnte ich leicht herausschmecken. Der Grana Padano Käse kam geschmacklich ebenfalls nur leicht durch.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

Barilla Prosciutto e Grana Padano - Schinken & Grana Padano Tortellini
Barilla Prosciutto e Grana Padano - Schinken & Grana Padano Tortellini
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post