Erasco Herbstsuppe Scharfe Tomatensuppe

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: Erasco Herbstsuppe Scharfe Tomatensuppe

 

Preis: im Angebot ca. 1,11€

 

Mengenangabe: 390ml (187,2 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Mikrowelle: Den Doseninhalt in ein mikrowellengeeignetes Geschirr füllen und je nach Geräteleistung ca. 4 Minuten (bei 600 Watt) erhitzen.

- Im Topf: Den Doseninhalt in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen, dabei ab und zu umrühren. Nicht kochen!

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt, welches es nur für kurze Zeit gibt. Die Suppe ist ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe, ohne künstliche Farbstoffe sowie ohne Konservierungsstoffe laut Gesetz. Die Suppe ist für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Es können Spuren von Sellerie, Soja, Ei und Senf enthalten sein. Außerdem wird zum Öffnen kein Dosenöffner benötigt.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Tomatensuppe mit roten Peperoni.

Enthalten sind 58% passierte und gewürfelte Tomaten, Wasser, modifizierte Stärke, Zucker, Salz, Rapsöl, 1% rote Peperoni, Mascarponepulver (enthält Milch), Weizenmehl, Basilikum, Knoblauch, Zitronensaftkonzentrat, das Verdickungsmittel Guarkernmehl, Aromen, Dextrose, färbender Paprikaextrakt, Zwiebeln sowie Kräuter der Provence.

Die Suppe roch lediglich nach den frischen Tomaten. Die Konsistenz der Suppe war cremig. Die Tomatenstückchen waren in einer ausreichenden Menge enthalten, sie hatten noch Biss. Die Tomaten schmeckten frisch und fruchtig, mit einer leichten und angenehmen Säure, unter anderem durch das Zitronensaftkonzentrat. Die Peperoni kam geschmacklich mittelstark durch, am Anfang war die Schärfe noch mild, mit der Zeit wurde sie aber immer stärker, etwas zu stark fand ich sie. Der Basilikum und die Kräuter der Provence kamen geschmacklich gut durch und rundeten diese durchaus leckere Suppe gut ab.

 

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

Erasco Herbstsuppe Scharfe Tomatensuppe
Erasco Herbstsuppe Scharfe Tomatensuppe
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post